Basiswissen Projektmanagement - praxisnah vermittelt

Der umfassende Lehrgang der deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) zum Projektmanagement-Fachmann bietet dem Ein- und Umsteiger eine solide Ausbildung zum Projektmanager.

Projektmanager aller Branchen benötigen eine solide Ausbildung, um neben ihrer fachlichen Qualifikation auch das Managen ihrer Aufgaben zu lernen. Denn neue und komplexe Herausforderungen, ein Umfeld, das motiviert und überzeugt werden möchte, und unvorhergesehene Zwischenfälle gefährden den Projekterfolg - und das alles bei gleichzeitiger Verantwortung für Termin-, Kosten-, und Qualitätseinhaltung.

Projektmißerfolg durch mangelhafte Vorbereitung

Die Ursache für den Mißlingen vieler Projekte liegt in der ungenügenden Vorbereitung der Manager auf ihre Aufgabe. Fachwissen ist zwar Voraussetzung, aber nicht alleine ausreichend, um Projekte sauber zum Erfolg zu führen. Dieses Problem wurde erkannt und so findet man mittlerweile auf dem Weiterbildungsmarkt eine große Angebotspalette vom eintägigen Schnellkurs Projektmanagement bis zum Masterstudiengang. Doch welches Seminar hilft dem Suchenden wirklich weiter? Wie viel Ausbildung benötigt der angehende Projektmanager, um sich seiner Verantwortung gewachsen zu fühlen?

PM-Standards schaffen Transparenz

In dieser unüberschaubaren Angebotsvielfalt sorgt die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. mit einem Wissensstandard für klare Sicht: Bereits seit 1979 arbeiten in der GPM Projektmanagement(PM)-Fachleute aus Wirtschaft, Hochschulen und öffentlicher Verwaltung Hand in Hand, um diese Projektmanagement-Standards abzustimmen und zu verbreiten. Mit Veröffentlichung des Wissensspeichers "Projektmanagement-Fachmann", einem 40-Autoren-Werk mit mehr als 1.400 Seiten, schuf die GPM nicht nur ein umfassendes Lehrbuch und Nachschlagewerk, sondern auch die inhaltliche Grundlage für den Basislehrgang zum/zur Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich eindeutig an Führungskräfte und Projektmitarbeiter, wie auch Nachwuchskräfte und projektbegleitende Berater und Trainer. Arbeitssuchenden mit Berufserfahrung soll anhand dieser fundierten Weiterbildung der Einstieg in eine verantwortungsvolle Position erleichtert werden. Zur Teilnahme werden ein abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium, mindestens jedoch drei Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt.

Lehrgangsinhalte mit starkem Praxisbezug

Der Lehrgang erfreut sich nun in seiner bereits dritten Auflage großer Beliebtheit, sowohl bei Berufseinsteigern und Umsteigern, als auch bei "alten Hasen", die mehr Sicherheit in Methodik und Systematik gewinnen möchten.

Die Lehrgangsteilnehmer lernen, das Projekt unter Einbeziehung aller beteiligten Interessensgruppen zu beginnen und klare Ziele zu definieren. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für weitere Planungen, einen guten Projekterfolg und die Zufriedenheit des Kunden. Ein weiterer selbstverständlicher Bestandteil der Ausbildung ist der Umgang mit Planungsmethoden, um Kosten und Termine im Griff zu

Anzeige
Der vollständige Artikel ist für Abonnenten frei zugänglich.
Artikel kaufen (2,50 €)
  • 2 Seiten Praxiswissen
  • PDF-Download
Kostenlos weiterlesen!
  • Diesen Beitrag kostenlos lesen
  • 4 Wochen Online-Zugriff auf alle Artikel, Methoden und das Glossar
Tech Link