Effizienter Markieren mit Microsoft Word

Oft sind es die scheinbar einfachen Dinge, die einem bei der täglichen Arbeit Zeit und Nerven rauben. Ein klassisches Beispiel ist das Thema "Markieren von Textteilen" in Microsoft Word. Das Thema wird oft etwas stiefmütterlich behandelt und viele Benutzer gehen einen langen und holprigen Weg, weil sie keine schnellere Alternative kennen. Wir möchten Ihnen mit diesem Beitrag einige Tricks näher bringen, die Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern können. Den einen oder anderen kennen Sie vielleicht schon – picken Sie sich einfach diejenigen heraus, die für Sie neu und interessant sind.

Effizienter Markieren mit Microsoft Word

Oft sind es die scheinbar einfachen Dinge, die einem bei der täglichen Arbeit Zeit und Nerven rauben. Ein klassisches Beispiel ist das Thema "Markieren von Textteilen" in Microsoft Word. Das Thema wird oft etwas stiefmütterlich behandelt und viele Benutzer gehen einen langen und holprigen Weg, weil sie keine schnellere Alternative kennen. Wir möchten Ihnen mit diesem Beitrag einige Tricks näher bringen, die Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern können. Den einen oder anderen kennen Sie vielleicht schon – picken Sie sich einfach diejenigen heraus, die für Sie neu und interessant sind.

Oft sind es die scheinbar einfachen Dinge, die einem bei der täglichen Arbeit Zeit und Nerven rauben. Ein klassisches Beispiel ist das Thema "Markieren von Textteilen" in Microsoft Word. Das Thema wird oft etwas stiefmütterlich behandelt und viele Benutzer gehen einen langen und holprigen Weg, weil sie keine schnellere Alternative kennen. Wir möchten Ihnen mit diesem Beitrag einige Tricks näher bringen, die Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern können. Den einen oder anderen kennen Sie vielleicht schon - picken Sie sich einfach diejenigen heraus, die für Sie neu und interessant sind.

Schnell und gezielt markieren

Vielleicht kennen Sie - wie viele andere Word-Nutzer auch - das folgende Szenario: Sie möchten einen größeren Textabschnitt markieren. Sobald Sie jedoch versuchen, den Mauszeiger auf die Zeile zu ziehen, in der die Markierung enden soll, fließt der Text plötzlich ungebremst über den Bildschirm. Sie haben keine Chance, schnell genug zu stoppen. Doch das muss nicht so sein. Mit den nachfolgend beschriebenen Handgriffe wird das Markieren ganz einfach.

Ein Hinweis vorab: Wenn Sie bei den vorgestellten Tastenkombinationen die UMSCHALT-Taste weglassen, können Sie sich blitzschnell und koordiniert im Dokument bewegen.

Wort

Sie möchten ein Wort markieren:

  • Maus: Klicken Sie doppelt auf das zu markierende Wort.
  • Tastatur: Drücken Sie zweimal die Taste F8 oder die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + Pfeil nach rechts.

Falls die Markierung bei Verwendung der F8-Taste hängen bleiben sollte, dann drücken Sie die ESC-Taste.

Wörter

Sie möchten mehrere zusammenhängende Wörter markieren:

  • Maus: Klicken Sie zunächst doppelt auf das erste Wort und erweitern Sie die Markierung dann entsprechend, ohne die linke Maustaste loszulassen.
  • Tastatur: Halten Sie die Tastenkombination STRG + UMSCHALT gedrückt und betätigen Sie gleichzeitig Taste Pfeil nach rechts (diese je nach Bedarf mehrmals nacheinander drücken).

Zeile

Sie möchten eine Zeile markieren:

  • Maus: Klicken Sie einmal links von der Zeile, die Sie markieren möchten.
  • Tastatur: Setzen Sie den Cursor an den Anfang der Zeile (Taste POS1) und drücken Sie die Tastenkombination UMSCHALT + ENDE.

Zeilen

Sie möchten mehrere Zeilen markieren, die jedoch noch keinen Absatz bilden:

  • Maus: Ziehen Sie den Mauszeiger links vor den zu markierenden Zeilen nach unten.
  • Tastatur: Setzen Sie den Cursor an den Anfang der Zeile (POS1) und drücken Sie die Tastenkombination UMSCHALT + Pfeil nach unten (die Pfeiltaste je nach Bedarf mehrmals nacheinander betätigen).

Satz

Sie möchten einen Satz markieren:

  • Maus: Halten Sie die STRG-Taste gedrückt und klicken Sie in den gewünschten Satz.
  • Tastatur: Drücken Sie dreimal die Taste F8.

Absatz

Sie möchten einen Absatz markieren:

  • Maus: Machen Sie links von dem zu markierenden Absatz einen Doppelklick.
  • Tastatur: Betätigen Sie viermal die Taste F8 oder drücken Sie die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + Pfeil nach unten.

Absätze

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 2
Alle anzeigen