Ausgabe 12/2003 vom 11.06.2003
Veranstaltungsbericht

Der 1. offizielle PMI-Kongress außerhalb Nordamerikas fand vom 22. bis 26. Mai 2003 in Den Haag in den Niederlanden statt. Die Erwartungen waren hoch – hat doch PMI die "Tradition" europäischer Kongresse, die von den Chaptern organisiert wurden, eher beendet als übernommen. Thomas Wuttke, Vorstand des PMI Munich Chapters berichtet vom Kongress in Den Haag.mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Fachbeitrag

Die Einführung eines neuen, einheitlichen PM-Systems in eine gewachsene Unternehmensstruktur erfordert massive Veränderungen. Nicht nur Organisationsformen und Prozesse, sondern auch die Unternehmenskultur ist davon berührt. Widerstände von betroffenen Mitarbeitern können das Projekt zu Fall bringen. Begleiten die Projektverantwortlichen diesen Veränderungsprozess aber mit Methoden und Prinzipien der Organisationsentwicklung (OE), sind Akzeptanz und Identifikation bei den Betroffenen deutlich höher. Uwe Feddern und Andreas Winkelmann beschreiben in ihrem Praxisbericht am Beispiel der Deutsche Post Express GmbH, wie eine erfolgreiche Systemeinführung aussehen kann. mehr

4
2 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Projektberichterstattung wird oft als lästige Pflichterfüllung betrachtet. Dabei ist sie eine Visitenkarte des Projekts nach außen und gleichzeitig ein wesentliches Marketing-Instrument. Wie in Marketing und Werbung gilt auch hier: Unterschiedliche Ziele und Zielgruppen erfordern unterschiedliche, individuell angepasste Maßnahmen. Manager müssen ins Boot geholt, Controller beruhigt, Mitarbeiter motiviert werden. Doch wie sieht ein Berichtswesen aus, das mit vertretbarem Aufwand eine optimale Wirkung erzielt? Dr. Peter Duwe zeigt in seinem Beitrag, worauf es dabei ankommt und gibt Tipps, wie Sie ein eigenes wirkungsvolles Berichtssystem entwerfen. mehr

3.444445
9 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Risiken werden oft ignoriert. Dabei ist es bereits mit einfachen Mitteln möglich, Projektrisiken zu identifizieren und ihnen entgegen zu wirken. Lutz Friedrich Kischkat gibt in diesem Artikel einen Überblick über Methoden des Risikomanagements. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (8 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Kommunikation

In Besprechungen und Workshops ist das Flipchart als Arbeitsmittel bereits weit verbreitet. Doch nicht nur bei Veranstaltungen im Kreise von Projektteams sind die großflächigen Notizblöcke effektiv zu nutzen: Das Flipchart kann Ihnen gute Dienste leisten, wenn Sie alleine an kniffligen Problemen oder schwierigen Aufgaben arbeiten. mehr

2.5
4 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Tech Link