Ausgabe 16/2011 vom 24.08.2011
Meinung

Wenn Führungskräfte Projekte starten, die von hoher strategischer Bedeutung sind, wie z.B. die Entwicklung eines neuen Produkts oder ein wichtiges Change-Projekt, dann stehen sie meist unter enormen Druck, denn die Projekte dürfen keinesfalls scheitern. Diesen Druck übertragen sie üblicherweise auf das Projektteam. Doch dies führt nicht dazu, dass mehr Projekte erfolgreich abgeschlossen werden, sondern nur zur Demotivation der Teammitglieder. Klaus D. Tumuscheit hat bei einem Schweizer Großunternehmen ein anderes Vorgehen kennengelernt. Wie sich dies für die Projektarbeit nutzen lässt, beschreibt er in diesem Beitrag.mehr

4.525
40 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
SW-Anleitung

Wer eine Excel-Arbeitsmappe an Kollegen weitergibt, möchte meist nicht, dass die darin enthaltenen Daten und Formeln versehentlich überschrieben werden. Trotzdem sollte der Empfänger die Möglichkeit haben, die Mappe entsprechend den Vorgaben zu bearbeiten. Dieser erste Teil des Beitrags zeigt, welche Bordmittel Excel zum Schutz von Dateien, Arbeitsmappen und Tabellenblätter bietet und wie Sie diese in der Praxis einsetzen. Im zweiten Teil lesen Sie, welche fortgeschrittenen Techniken es darüber hinaus gibt, um Arbeitsmappen und Tabellen wirkungsvoll vor Fehlern zu schützen. mehr

3
9 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Projektportfolio-Management-Software im Praxistest

Für die Auswahl einer Software für Projektportfolio-Management (PPM-Tool) spielen neben detaillierten Analysen der Leistungsmerkmale, auch subjektive Einschätzungen der Entscheider eine wichtige Rolle. Je professioneller die zu vergleichenden Tools, umso entscheidender werden die subjektiven Einschätzungen. "Vor diesem Hintergrund führte das Schweizer Beratungsunternehmen CSP AG im November 2010 den ersten "Schweizer PPM-Tools-Praxistest" durch. Dabei beurteilten rund 45 Anwender verschiedener Branchen namhafte PPM-Tools nach praxisorientierten Kriterien. Lukas Bieri und Kurtz Tschanz stellen diese Evaluationsmethode vor. Sie erläutern beispielhaft anhand von Ergebnissen, welchen Einfluss individuelle Perspektiven auf die Bewertung haben, und leiten daraus Empfehlungen für Evaluations- und Auswahlprozesse von PPM-Tools ab.

mehr

3.90909
11 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Kommunikation
Zuständigkeiten übersichtlich darstellen

Die RACI-Matrix stellt übersichtlich dar, wer für welches Aufgabengebiet die Verantwortung übernimmt und welcher Projektbeteiligte wie informiert wird. Bei Aufgaben, die aus mehreren strukturierten Arbeitsschritten bestehen, wird die RACI-Matrix jedoch unübersichtlich. Eine Lösungsmöglichkeit bietet hier der Mindjet MindManager. Mit ihm kann der Anwender die einzelnen Arbeitsschritte einer Aufgabe chronologisch abbilden und die RACI-Informationen integrieren. Marilla Bax erklärt an einem praxisnahen Beispiel, wie Projektbeteiligte so sämtliche Tätigkeiten und Zuständigkeiten im Blick behalten können. mehr

4
5 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Entwicklungsleiter zum Leiter Marketing: "Um unser Produkt weiterzuentwickeln, benötige ich dringend die letzten Marktforschungsergebnisse"... Alle Projektmanagement-Witze
Tech Link