Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 17/2014

After the 2002 floods in Germany a dam building project was started to protect Grimma, a town in Saxony. As it wasn't finished after more than 10 years in 2013, parts of the old town were severely damaged again. This caused costs of 150 million euros. Rudolf G. Burkhard describes, how the Japanese dealed with a similar disaster more quickly and effectively – by using Critical Chain Project Management.
Teil 1:
Initiieren und Planen
Veränderungsprojekte unterscheiden sich in ihren Inhalten deutlich von anderen Projektarten. Deshalb vertreten viele Verantwortliche die Ansicht, dass ein Change-Projekt auch nach einem völlig neuen Vorgehen abgewickelt werden sollte. Dass dies …
Um Kennzahlen eingängig darzustellen, gibt es eine attraktive Möglichkeit: die Tachometer-Darstellung. Damit ist auf einen Blick zu sehen, ob sich ein Wert noch im grünen oder schon im roten Bereich befindet. Dietmar Gieringer und Dieter Schiecke …
Ein Team, das über die gesamte Projektlaufzeit zusammenbleibt – Wunschtraum eines jeden Projektleiters. In Wirklichkeit findet im Projektteam häufig Fluktuation statt, sodass der Projektleiter immer wieder neue Mitarbeiter integrieren muss. Dr. …