Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 18/2014

Durch regelmäßige Evaluation können Organisationen den eigenen PM-Reifegrad ermitteln und so ihr Projektmanagement kontinuierlich verbessern. Ein geeignetes Tool hierfür ist das Project Excellence Model der GPM. Die Lufthansa Technik AG setzt in einem Teilbereich das Modell seit 2008 erfolgreich ein. Petra Hollmeyer schildert ihre Erfahrungen aus mittlerweile über 80 Evaluationen.
Teil 1:
Kulturelle Denk- und Verhaltensweisen
Indonesien als Produktionsstandort ist für viele Unternehmen eine attraktive Alternative zu China, vor allem wegen der höheren Qualitätsstandards. Doch Vorsicht, Indonesien ist "Asien für Fortgeschrittene". Christian Hainsch und Elisabeth Wagner …
Teil 2:
Steuern und Abschließen
Im ersten Teil zeigte Martina Griguscheit wie sich Veränderungsprojekte mit bewährten PM-Standards und Methoden initiieren und planen lassen. In diesem zweiten und abschließenden Teil beschreibt sie, auf welche Besonderheiten Sie bei der Steuerung …
Der Chef steht in der Tür und möchte mal eben den Fertigstellungstermin eines Projekts "nur um ein paar Tage" vorziehen. Und ehe man sich versieht, steckt man in einer Verhandlung und muss auf die Schnelle die Konsequenzen abwägen. Das Ergebnis …