Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 20/2013

Wir Deutschen sind sehr genau. Auch in der Projektarbeit. Briten haben dagegen eine andere Arbeitshaltung, die sich am common sense orientiert. Johanna Marius zeigt in diesem Artikel, wo sich Deutsche und Briten in ihrem Selbstverständnis, Handeln und der Kommunikation unterscheiden – aber auch wo sie sich ähneln. Die Autorin stellt dar, wie Briten unterschiedlich förmlich kommunizieren und wie Deutsche und Briten mit unklaren Situationen …
Teil 2:
Endlich belastbare Planungen und starke Teams
In seinem zweiteiligen Beitrag beschreibt Frederik Dahlke, wie sich typische Krisensituationen in traditionell durchgeführten IT-Projekten bewältigen lassen – und das mithilfe von Scrum-Techniken. Auch wenn dieses Vorgehen zunächst seltsam klingen …
Um ein praktikables Projektergebnis zu erreichen, ist die Partizipation der späteren Anwender manchmal unumgänglich. Doch oft erscheint den Projektbeteiligten ein Partizipationskonzept als der Albtraum schlechthin. Denn die Einbindung der …
Ob Sie sich den Namen des neuen Kunden inklusive seiner Telefonnummer merken möchten oder ein paar Stichpunkte für den nächsten Vortrag; mit der richtigen Technik behalten Sie im Kopf, was Sie wollen. Der Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart hat …