Ausgabe 21/2003 vom 29.10.2003
Fachbeitrag

Die Abnahme ist eine entscheidende Station im Verlauf eines Projekts: Das Risiko fällt vom Auftragnehmer an den Auftraggeber zurück. Die Rechtsanwälte Dr. Rupert Vogel und Wolfgang Döring erklären in ihrem Beitrag am Beispiel von Softwareprojekten, was "Abnahme" im juristischen Sinne bedeutet und welche Änderungen das neue Schuldrecht vom 1. Januar 2002 mit sich gebracht hat. Der Artikel enthält Vorschläge für Regelungen sowie eine Musterklausel, mit deren Hilfe die Vertragspartner die Abnahme optimal organisieren können. Die Erläuterungen und Tipps lassen sich problemlos auf andere Branchen übertragen.mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Fachbeitrag

Ein Coach hilft seinen Klienten, Probleme zu lösen. Das können zum Beispiel Konflikte im Team, Terminschwierigkeiten in einem komplexen Projekt oder auch Fragen der Karriereplanung sein. Je nach Bedarf begleitet der Coach seine Klienten über Wochen, Monate oder auch Jahre. Deshalb ist es für den Klienten wichtig, den "Richtigen" für seine individuellen Fragestellungen aufzuspüren. Doch wie geht das? Wie findet man einen Coach, der die "gleiche Sprache" spricht? Georg von Stein zeigt, wie Sie bei der Suche am besten vorgehen, worauf es beim Erstgespräch ankommt und welche Rahmenbedingungen beide Seiten schriftlich fixieren sollten. mehr

1
1 Leserbewertung | Artikel (4 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

In vielen Projekten gibt es keine zentrale Datenhaltung. Dokumente und Informationen sind oft schwer aufzufinden, mühsame Suchaktionen kosten Zeit und Geld. Stefan Gregorzik empfiehlt deshalb: "Kein Projekt ohne zentrale, softwaregestützte Projektakte." In seinem Beitrag erklärt er, wie Sie mit der richtigen Tool-Kombination für Ordnung im Projekt sorgen können. Er zeigt Möglichkeiten auf, um Projektdaten konsistent und aktuell zu halten, einen zentralen Datenzugriff für alle Projektbeteiligten zu ermöglichen und eine Projektplanung und -verfolgung einfach anzulegen. mehr

4
3 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – SW-Anleitung

Gibt es Wörter, die Sie immer wieder falsch schreiben? Ein weit verbreitetes Beispiel ist "paralell" statt "parallel". Und was tun Sie, wenn Sie häufig komplizierte Wörter oder Abkürzungen benutzen, die immer auf eine bestimmte Art und Weise geschrieben werden müssen – zum Beispiel DoTPro? Erleichtern Sie sich die Arbeit: Verwenden Sie einfach die Autokorrektur von Microsoft Word. Tanja Kuhn hat im aktuellen Tipp die nützlichsten Tricks rund um diese Funktion für Sie zusammengestellt. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (1 Seite) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Tech Link