Ausgabe 24/2008 vom 17.12.2008
Fachbeitrag
Hohe Dynamik in Projekten

Früher konnten Unternehmen durch Globalisierung wachsen. Heute sind die globalen Märkte eng – Firmen machen sich stattdessen mit Ideen Konkurrenz. Das bringt schnelle Veränderungen und erzeugt eine hohe Dynamik. Für den wachsenden dynamischen Anteil von Projekten sind die üblichen Projektmanagement Methoden jedoch nutzlos. Zur Wertschöpfung sind "dynamikrobuste" Projekte erforderlich. Dr. Gerhard Wohland erklärt, wie sich hohe Dynamik meistern lässt und was dynamikrobuste Projekte auszeichnet.mehr

3.38889
18 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Methode
Geschichten überlegt einsetzen

Geschichten lassen sich im Projektmanagement gewinnbringend einsetzen, z.B. um das Team zu motivieren, das Projektziel zu kommunizieren oder die Außenwahrnehmung des Projekts zu steuern. Das Erzählen von Geschichten als Methode nennt man "Storytelling". Sigrid Hauer erklärt, was Storytelling ist, wie es wirkt und zu welchen Zwecken man es in der Projektarbeit einsetzen kann. Ausführlich vorgestellt wird der Einsatz in der Projektkommunikation. mehr

4
11 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Sonderveröffentlichung

Erzengel Michael und der Weihnachtsmann sind gestandene Projektmanager, aber ausgerechnet am Weihnachtsabend schlittert ihr Projekt in die Krise. Da kann nur noch einer helfen …
Eine Weihnachtsgeschichte über das himmlische Projektmanagement. mehr

4.09091
22 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Nachlese zum IPMA Weltkongress 2008:

Die International Project Management Association (IPMA) veranstaltet jedes Jahr einen Weltkongress. Der diesjährige, 22. IPMA World Congress fand vom 9. bis 11. November 2008 in Rom statt. Das Motto lautete "Project Management to Run". Nach Angaben des Veranstalters nahmen knapp 1.000 Delegierte aus 40 Ländern am Kongress teil. Raimo Hübner (Deutschland), Annegret Frank und Dagmar Zuchi (Österreich) sowie Hans Knöpfel und Markus Stäuble (Schweiz) geben ihren Eindruck von dieser internationalen Großveranstaltung wieder. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Methode

Wenn Schwierigkeiten im Projekt auftreten, liegt die Lösung oft nicht sofort auf der Hand. Die Kraftfeldanalyse ist ein einfaches Verfahren, um die Ursachen eines Problems zu analysieren und konkrete Gegenmaßnahmen zu entwickeln. Ziel ist es u.a., in einer Problemsituation auf Handlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Petra Berleb stellt die Kraftfeldanalyse vor. mehr

3.90909
11 Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Tech Link