Ausgabe 06/2014 vom 19.03.2014
Fachbeitrag
Professionalisierung des Projektportfolio-Managements

Die richtigen Projekte durchzuführen und gut zu steuern, ist ein schier unmögliches Unterfangen, wenn das Unternehmen bereits über eine komplexe Projektlandschaft verfügt, aber noch kein strukturiertes Projektportfolio-Management (PPM) etabliert wurde. Anhand eines Beispiels schildert Jobst Scheuermann zunächst anschaulich die Schwierigkeiten, die ein fehlendes PPM mit sich bringt. Danach stellt er dar, wie es gelingen kann, ein integriertes PPM mit klaren Verantwortlichkeiten und Prozessen im Unternehmen einzuführen.mehr

4.923075
13 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Methode
Ein Vertrag für erfolgreiche IT-Projekte

Planungssicherheit hinsichtlich Umfang und Preis scheint im krassen Widerspruch zur agilen Methodik zu stehen. Denn beim agilen Vorgehen werden gewöhnlich weder Umfang noch Termin definiert, wodurch auch das Budget nicht festgelegt ist. Dr. Andreas Opelt beschreibt ein erprobtes Vorgehen, wie dieser Widerspruch aufgelöst werden kann, sodass die Vorteile der agilen Methodik erhalten bleiben. Der vom Autor empfohlene Weg führt Auftraggeber und Auftragnehmer in sechs Schritten zum "Agilen Festpreisvertrag". Wesentliche Punkte sind dabei ein gemeinsames Verständnis vom Projektumfang und eine Regelung zur Teilung der Kostenrisiken. Mit dem agilen Festpreisvertrag haben die Vertragspartner eine Alternative zu den traditionellen Vertragsformen, bei denen stets nur eine Seite das finanzielle Risiko trägt. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Optisch ansprechende PowerPoint-Folien zu erstellen, muss nicht zeitaufwändig sein, wie diese Artikelreihe zeigt. Nachdem Sie im vorherigen Teil erfahren haben, wie Sie Abläufe, Prozesse und Terminübersichten in attraktiver Weise darstellen können, zeigt Dieter Schiecke in diesem Beitrag, wie Sie den Status wichtiger Kennzahlen eingängig präsentieren. Die hier vorgestellten grafischen Bausteine können Sie wie gewohnt direkt aus der mitgelieferten PowerPoint-Datei schnell und bequem in Ihre nächste Projektpräsentation einfügen. mehr

5
10 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
Software-Besprechung

Die Projektmanagement-Software Sciforma hat sich im Laufe der Zeit zu einer Lösung entwickelt, die sich auch für anspruchsvollere Aufgaben im Multiprojekt- und Projektportfolio-Management eignet. Mit der neuen Version 6.0 wagt Sciforma einen Spagat: Es sind zwar neue Funktionen hinzugekommen, doch dank eines modularen Konzepts soll die Software sowohl in Unternehmen mit großen Projektportfolios eingesetzt werden können, als auch in kleinen Organisationen mit nur wenigen Nutzern. Gleichzeitig beginnt mit Version 6.0 auch der Einstieg in eine neue technologische Basis, die mehr Komfort für mobile Nutzer bietet. Dr. Mey Mark Meyer hat sich die aktuelle Version für Sie angesehen. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (7 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Methode

Der A3-Report ist ein einfaches, aber sehr effizientes Werkzeug für die Problemlösung. Ziel der Methode ist, den Weg zur Lösung auf einem einzigen Blatt Papier im DIN-A3-Format zu beschreiben. Auf diese Weise wird der Denkprozess zur Problemlösung transparent, was zu einem tieferen Verständnis der Problematik und folglich zu nachhaltigen Lösungen führt. Dr. Daniela Kudernatsch stellt in diesem Tipp die Funktionsweise des A3-Reports vor. mehr

4.083335
12 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
In einer abgelegenen Gegend hütet ein Schäfer seine Herde. Plötzlich taucht in einer Staubwolke ein schwarzer SUV auf und hält direkt neben ihm. Zum Witz
Tech Link