Ausgabe 09/2006 vom 03.05.2006
Fachbeitrag
Praxisbericht der METRO Cash & Carry International

Für Führungskräfte und Entscheider wird es immer wichtiger, die Projektaktivitäten des Unternehmens zu kennen, ein Grund, weshalb man in vielen Firmen und Konzernen zentrale Anlaufstellen für das Projektgeschäft etabliert. Dr. Oliver Breiden erläutert in seinem Beitrag, wie der Aufbau des Project Management Office (PMO) in der METRO Cash & Carry International erfolgte, welche Ziele verfolgt wurden und welche Ansätze sich als erfolgreich erwiesen haben.mehr

3.333335
3 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Software-Besprechung

Microsoft hat sich bei der Weiterentwicklung von Office Project auf einige wenige, aber von den Anwendern schon seit langem geforderte Features konzentriert, wie z.B. die Möglichkeit, mehrere Aktionen rückgängig zu machen. In einer Artikelfolge erläutert Steffen Reister, welche Verbesserungen die Project Produktsuite im Detail bieten wird und welchen Nutzen diese für den Arbeitsalltag haben. Der erste Beitrag widmet sich dem Project-Client, da dieser für Projektleiter die wichtigsten Funktionen liefert. Das Programm wurde bereits in der Version Beta 1 öffentlich präsentiert. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Unterstützung in stürmischen Zeiten

Die meisten Projekte geraten irgendwann in unruhiges Fahrwasser. Häufig fällt es den Beteiligten in solchen Situationen schwer, sich von ihren unmittelbaren Aufgaben und ihren Sichtweisen zu lösen und neue Ideen, Lösungsansätze oder Alternativen zu entwickeln. Ein externer Coach kann helfen, festgefahrene Situationen und Muster zu durchbrechen und neue Handlungsoptionen zu finden. Er unterstützt die Beteiligten dabei, sich ihrer Interessen bewusst zu werden und sich wirksam zu positionieren – als Person oder in ihrer Rolle. Dr. Peter Duwe beschreibt anhand eines praxisnahen Beispiels, wie Coaching durchgeführt wird und wie sich die Coaching-Maßnahmen auf den Coachee und das Projektumfeld auswirken können. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (7 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – SW-Anleitung

Wer sich mehr Überblick in seinem Outlook-Kalender wünscht, kann die dort eingetragenen Termine ab Version 2002 verschiedenfarbig markieren. Das ist z.B. sehr nützlich, um Feiertage im Kalender farbig hervorzuheben, so dass sie schneller erkennbar sind. Tanja Kuhn zeigt, wie Sie dazu vorgehen müssen. Die Methode eignet sich vor allem für Personen, die im internationalen Umfeld arbeiten und die Feiertage verschiedener Länder in unterschiedlichen Farben kennzeichnen möchten. mehr

3.4
5 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Tech Link