Prof. Dr. Markus H. Dahm

Autoren des Projekt Magazins

Prof. Dr. Markus Dahm

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Prof. Dr. Markus H. Dahm, Dipl.-Kfm. und MBA, ist als Strategie- und Organisationsberater im IBM Inhouse Consulting in der DACH Region als Manager und Führungskraft eines Teams von Consultants tätig. Er ist verantwortlich für große Transformations-,  Produktivitätssteigerungs- und Change-Management-Projekte. Zuvor war er Projektleiter und Senior Consultant bei Ernst & Young in München. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Projekt- und Beratungserfahrung in verschiedenen Ländern Europas, Nordamerikas und Asiens und in den unterschiedlichsten Branchen zurück. Schwerpunkte der Beratung sind die Strategieentwicklung und -umsetzung, das Change Management sowie das Business Process Reengineering/Operational Excellence mit Hilfe von Lean Management und Six Sigma.

Markus H. Dahm publiziert regelmäßig in einschlägigen Fachmagazinen und hält Vorlesungen zu Projekt- und Change Management, Organisationsentwicklung, Prozess- und Qualitätsmanagement  sowie zu strategischen Managementaspekten an verschiedenen Universitäten und Hochschulen. Er ist Honorarprofessor der FOM Hochschule für Ökonomie & Management, Essen / Hamburg.

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Höhere Qualität, zufriedenere Kunden

Wie schafft man eine strategische Neuorientierung in einem schwierigen Marktumfeld? Bei Raytheon Anschütz ist dieser Kurswechsel mit Lean Six Sigma, einer Kombination aus Lean Management und der Managementmethode Six Sigma, gelungen. Um die Jahrtausendwende hat der Rüstungskonzern aus den USA unternehmensweit Stück für Stück die neue Unternehmenskultur etabliert, um die Ziele der höheren Kundenzufriedenheit und Qualitätssteigerung zu erreichen. In ihrem Beitrag berichten Prof. Dr. Markus Dahm und Heiko Süthoff von der praktischen Umsetzung am Standort Kiel. mehr

4
3 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Joint Ventures und Outsourcing-Projekte

Treten Konflikte zwischen Kooperationspartnern zutage, sollten diese Spannungen zeitnah aus der Welt geschafft werden. Die zugrundeliegenden Konfliktherde lassen sich mit der Methode "Governance & Relationship Alignment" identifizieren, die Prof. Dr. Markus Dahm im ersten Teil vorgestellt hat. Ein anschließender Workshop bringt die Vertreter der Konfliktparteien zusammen, um die Unstimmigkeiten zu thematisieren und entsprechende Maßnahmen abzuleiten. mehr

4
3 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Methode
Joint Ventures und Outsourcing-Projekte

Wenn Unternehmen zusammenarbeiten, kommt es in der Kooperation oft zu Problemen durch unterschiedliche Kulturen und Denkweisen. Doch anstatt diese Probleme aus der Welt zu schaffen, gären sie oft vor sich hin und verschlechtern die Zusammenarbeit. Prof. Dr. Markus Dahm beschreibt in diesem zweiteiligen Beitrag eine Methode, mit der Konfliktherde zwischen den Kooperationspartnern offengelegt werden und sich wieder ein kooperatives Denken etablieren lässt. mehr

4.5
2 Leserbewertungen | Artikel (19 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Managementkonzepte sind keine Buzzwords!

Lean Management, Six Sigma und Lean Sigma sind beileibe nicht mit Entlassungen und Kostenreduzierungen gleichzusetzen! Ganz im Gegenteil – Programme zur Operational Excellence sind auf die aktive Beteiligung aller Mitarbeiter angewiesen und sollen die Leistungsfähigkeit des Unternehmens stärken. Prof. Dr. Markus H. Dahm und Aaron D. Brückner entlarven weitverbreitete Vorurteile von Beratern, Topmanagern und betroffenen Mitarbeitern gegenüber strategischen Managementkonzepten als fatale Fehleinschätzungen, die den Erfolg von Change-Projekten verhindern. mehr

4
4 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Praxisbeispiel Neuenfelder Maschinenfabrik

Der hervorragende internationale Ruf des deutschen Maschinenbaus beruht auf der hohen Qualität seiner Produkte. Dies genügt aber nicht mehr zum Überleben – nur durch kurze Lieferfristen und niedrige Preise kann er im internationalen Wettbewerb bestehen. Der traditionsreiche Schiffskran-Hersteller, die Neuenfelder Maschinenfabrik (NMF), stand durch sein traditionelles, werkstattorientiertes Produktionsverfahren kurz vor dem Abgrund. Mit Hilfe von Lean Management und seinen vielfältigen Methoden, wie z.B. Shopfloor-Management, Kanban und Hejiunka gelang es der neu eingesetzten Geschäftsführung jedoch, eine moderne, prozessorientierte Unternehmenskultur aufzubauen. Prof. Dr. Markus Dahm und Aaron Brückner schildern, wie die NMF auf diese Weise wieder wettbewerbsfähig wurde und Schiffskrane deutscher Produktion sogar nach China und Korea exportiert. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Prozesse und Qualität im Griff

Lean Sigma ist ein projektorientierter Managementansatz, der Geschäftsprozesse beschleunigen und gleichzeitig ihre Qualität erhöhen soll. Hierzu kombiniert er Aspekte aus dem Lean Management und Six Sigma. Trotz hoher Investitionskosten bei der Einführung versprechen Lean-Sigma-Projekte schnelle und hohe Rentabilität. Mittlerweile setzen auch mittelständische Unternehmen diese Methode ein. Markus H. Dahm und Christoph Haindl stellen Ihnen die Grundzüge von Lean Sigma vor und beschreiben, wie Sie damit Nutzen für Ihr Unternehmen erzielen. mehr

3.5
14 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link