Projektmanagement

Leitfaden zur Steuerung und Führung von Projekten

Informationen zum Buch
Projektmanagement
Autor: Keßler, Heinrich; Winkelhofer, Georg
ISBN: 354020444X
Verlag: Springer
Jahr: 2004
Seitenanzahl: 288 Seiten
Medienart: geb.
Preis: 39,95 €
0
0 Kommentare

Rezension von Dr. Georg Angermeier

Die Rezension bezieht sich auf die dritte Auflage. Die vierte Auflage liegt mir noch nicht vor, es scheint sich aber nichts wesentliches darin geändert zu haben.

Man könnte dieses Buch fast schon als "Reiseführer in das Land des Projektmanagements" bezeichnen. Aus 18 verschiedenen Perspektiven schildern die Autoren, wie man Projektmanagement auffassen kann. Projektmanagement als "durchgängige Theorie", "Führungsphilosophie", "Qualifizierungsprozess", "Haltung", "Informationsmanagement", "Methoden-Mix", "Projekt-Controlling" oder, oder, oder.

Die jeweiligen Kapiteln spiegeln sehr zutreffend wider, was in der Projektpraxis so alles vom Projektmanagement erwartet wird und was diejenigen, die sich Projektmanager nennen, denn eigentlich darunter verstehen.

Da fällt einem doch sofort die Geschichte mit den sechs (oder mehr?) Leuten ein, die mit verbundenen Augen einen Elefanten beschreiben sollten. Wie ein "Schlauch", "Säule", "großes Blatt", "harte Stange", "Tonne" oder "Pinsel" sei ein Elefant, je nachdem, welches Körperteil sie zufällig ertastet hatten.

Die Perspektiven des Projektmanagements scheinen mir in diesem Buch vollständig aufgezählt, die Ausführlichkeit lässt jedoch notwendigerweise zu wünschen übrig. Auf den knapp 300 Seiten wäre es gar nicht möglich gewesen auch nur eine Perspektive umfassend darzustellen. Die Autoren beschränken sich also darauf, die jeweiligen "Sehenswürdigkeiten" aufzulisten und kurz zu beschreiben. Wer tieferes Detailwissen benötigt, findet im umfangreichen Literaturverzeichnis sicher das Spezialbuch für seine Bedürfnisse.

"Projektmanagement" von Keßler und Winkelhofer ist in diesem Sinne eher ein Atlas oder ein Vademecum denn ein "Leitfaden", wie es der Untertitel verspricht. Das Buch bietet keine Kochrezepte, sondern gibt Orientierung in einem verwirrenden Umfeld.

Wenn die Autoren jetzt noch über den eigenen Schatten gesprungen wären und nicht nur ihr eigenes Konzept ("FIPS" = Führung, Information, Prozess, System), sondern auch zumindest den Project Management Body of Knowledge und die IPMA Competence Baseline als ordnungsgebende Ansätze gewürdigt hätten, wäre ich glatt begeistert gewesen.

Anfänger werden aus dem Buch bestenfalls punktuell Gewinn ziehen können. Aber wer zum ersten Mal der Meinung ist: "Jetzt kann ich einigermaßen Projektmanagement", dem kann es die Augen für die vielen Facetten des PM öffnen, ihn oder sie vor weiteren Überheblichkeiten bewahren und wertvoller Begleiter auf dem Lebensweg Projektmanagement sein.


Verlagstext

Erfolgreiche Anleitung zum praktischen Projektmanagement. In der 4. Auflage aktualisieren die Autoren insbesondere die Methodik des Projektmanagements.

Verlagstext der 3. Auflage:

Das Buch ist eine Anleitung zum praktischen Projektmanagement. Der Schwerpunkt liegt auf der Beschreibung der Erfolgsfaktoren für die professionelle Steuerung und Durchführung von Projekten. Die vielen Dimensionen des Projektmanagements und ihre Wechselbeziehungen werden ausführlich erläutert. In der 3. Auflage aktualisieren die Autroen insbesondere die Methodik des Projektmanagements. Das Buch bietet Projektleitern und Projektteammitgliedern ein praxisnahes Instrumentarium zur Gestaltung von Veränderungs- und Erneuerungsprozessen.



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link