Normen/
Standards
PMBOK 2004, PRINCE2:2009
Englischer
Begriff
  • Change Control System

Änderungssteuerungssystem

Innerhalb eines Projekts beschreibt ein Änderungssteuerungssystem die Prozesse, Rollen und Methoden zur Behandlung von Änderungsanträgen. Der PMBOK(R) Guide verwendet "Änderungssteuerungssystem" als allgemeinen Begriff für Vorgehensweisen des Änderungsmanagements, die im Projekt eingesetzt werden können. Der PMBOK Guide definiert kein eigenes Änderungssteuerungssystem, sondern geht davon aus, dass es aus dem Konfigurationsmanagementsystem und damit aus dem Qualitätsmanagementsystem des ausführenden Unternehmens übernommen werden kann.

Anzeige

PRINCE2 definierte in der Version von 2005 ausführlich die sog. Änderungssteuerungstechnik, die als projektinternes Änderungssteuerungssystem verwendet werden kann. In der aktuell gültigen Version von 2009 fasst PRINCE2 die ursprünglich detaillierte Änderungssteuerung stark zusammen und behandelt sie im Rahmen des Themas "Change".

Das Standardwerk der GPM "Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3)" definiert ebenfalls einen einfachen Prozess der Änderungssteuerung.

Einen allgmeinen Standard für die Änderungssteuerung liefert die Prozessbeschreibung von "Configuration Management II" des Institute of Configuration Management.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 23.11.2009.
Tech Link