Synonyme
  • Letter of Intent
Englischer
Begriff
  • Letter of Intent

Absichtserklärung

Bei einem Projekt mit mehreren Beteiligten (insbesondere Verbundprojekten) werden in der Regel vorvertraglich gegenseitige Absichtserklärungen verfasst, die die Bedingungen für ein gemeinsames Projekt definieren. Diese gemeinhin "Letter of Intent" genannten Vereinbarungen enthalten eine Beschreibung des geplanten Gegenstandes und der geplanten Leistungen der Unterzeichner, eine Geltungsdauer und oftmals eine Vertraulichkeitsvereinbarung. Trotz der oftmals juristisch ausgefeilten Texte ist ihr Wert mehr im Atmosphärischen angesiedelt. Wichtigster Effekt ist die bewusste Kenntnisnahme des Projekts durch die jeweiligen Geschäftsführer der beteiligten Unternehmen.

Anzeige
Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Wer rechtliche Aspekte im Projekt vernachlässigt oder übersieht, riskiert ungewollte Verbindlichkeiten, Verzugsstrafen und Mängelansprüche. Als Projektleiter sollten Sie deshalb mit den Grundzügen des Vertragsabschlusses vertraut sein und u.a. wissen, worauf Sie bereits bei der Anbahnung von Verträgen achten müssen, welche Grundzüge ein....

Spotlight (83 Seiten) 18,99 € (0,00 € im Abo)
Methode, Ausgabe 11/2006von Prof. Dr. Uwe Braehmer
Bewertungen
0
0 Kommentare
Ein Projektvertrag bietet den Geschäftspartnern rechtliche Sicherheit. Häufig wird er von Anwälten aufgesetzt. Insbesondere in kleinen und...
Methode, Ausgabe 2/2006von Tanja Kaul
2 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Im ersten Teil dieses Beitrags wurden Möglichkeiten vorgestellt, ungewollten rechtlichen Bindungen im Vorfeld von Vertragsverhandlungen vorzubeugen....
Methode, Ausgabe 2/2006von Thomas Diegelmann
1 Bewertung
5
1 Kommentar
Häufig sind es die Projektleiter, die mögliche Projektpartner kontaktieren und die Vertragsverhandlungen führen. Sie sind fachlich hoch qualifiziert...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 03.02.2001.
Tech Link