Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen

Abkürzungen
Die "Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen" regeln als Vertragsvorlagen die Rahmenbedingungen für Auftragnehmer bei IT-Projekten der Öffentlichen Hand. Sie werden von der "Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung" (KBSt) im Auftrag des "Kooperationsausschusses ADV Bund/Länder/Kommunaler Bereich" (KoopA) erstellt und werden auf der Website der KBSt zum Download angeboten.

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen

Abkürzungen
Die "Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen" regeln als Vertragsvorlagen die Rahmenbedingungen für Auftragnehmer bei IT-Projekten der Öffentlichen Hand. Sie werden von der "Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung" (KBSt) im Auftrag des "Kooperationsausschusses ADV Bund/Länder/Kommunaler Bereich" (KoopA) erstellt und werden auf der Website der KBSt zum Download angeboten.

Sie ersetzen seit 2000 nach und nach die "Besonderen Vertragsbedingungen für die Beschaffung von DV-Leistungen" (BVB).

Der jeweils aktuelle Stand der EVB-IT ist über die Website der KBSt (www.kbst.bund.de) zu erfahren. Dort liegen auch die Vertragsformulare zum Download vor.

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 2