Normen/
Standards
DIN 69900-1:1987
Englischer
Begriff
  • Most Likely Duration

Häufigste Dauer

Die häufigste Dauer ist die "Dauer eines Vorganges, die unter üblichen Bedingungen meistens vorkommt."

Anzeige

Unbeantwortet bleibt, wie man diesen Wert bestimmen kann. In der Praxis versucht man es z.B. mit der Befragung der Mitarbeiter, die mit der Bearbeitung dieses Vorganges betraut sein werden und multipliziert sie mit einem Sicherheitsfaktor zwischen 1,5 und 2,5.

Korrekt kann sie nur ermittelt werden, wenn die Zeitdauern ausreichend vieler gleichartiger Vorgänge gemessen und dann statistisch analyisiert werden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 06.09.2005.
Tech Link