Integrierte Änderungssteuerung

Der Prozess "IntegrierteAnderungssteuerung" ist einer von 44 Projektmanagementprozessen im PMBOK(R) Guide 2004. Er gehört zur Überwachungs- und Steuerungsprozessgruppe und zum Wissensgebiet "Integrationsmanagement".

Die gemäß Projektmanagementplan hierzu befugten Personen oder Gremien, z.B. der Änderungsausschuss, sammeln und beurteilen die Änderungsanträge des Projekts. Sie entscheiden über Ablehnung, Genehmigung oder Überarbeitung der Änderungsanträge. Sie aktualisieren bei Bedarf die von den genehmigten Änderungen betroffenen Dokumente und Pläne (z.B. Beschreibung des Projektinhalts).

Die "Integrierte Änderungssteuerung" begleitet den gesamten Projektablauf. Sie stellt die Schnittstelle zwischen "Inhalts- und Umfangsmanagement" und dem "Integrationsmanagement" dar, da zu ihren Aufgaben Konfigurationsidentifikation, Konfigurationsaudits und die Konfigurationsbuchführung zählen.

Tech Link