Synonyme
  • Änderungsmanagement
Englischer
Begriff
  • Configuration Control

Konfigurationsüberwachung

Die Überwachung der Änderungen einer Konfiguration ist das operative Geschäft des Konfigurationsmanagements. Änderungsanforderungen (z.B. Verbesserungsvorschläge) müssen dokumentiert und hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf andere Elemente der aktuellen Konfiguration untersucht werden. Im positiven Falle führen sie zu einer Änderung der Konfiguration und werden in die Konfigurationsbeschreibung aufgenommen. Im negativen Fall wird nur die Anforderung und die Gründe für die Ablehnung dokumentiert.

Anzeige
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 03.01.2001.
Tech Link