Normen/
Standards
PMBOK 2004

Vertragsbeendigung

Der Prozess "Vertragsbeendigung" ist einer von 44 Projektmanagementprozessen im PMBOK(R) Guide 2004. Er gehört zur Abschlussprozessgruppe und zum Wissensgebiet "Beschaffungsmanagement in Projekten".

Anzeige

Gemäß der vertraglich festgelegten Bedingungen übergibt der Verkäufer an die Projektverantwortlichen seine Leistung. Diese prüfen sie hinsichtlich er Erfüllung der Leistungsbeschreibung. Wenn die Auftraggeber die erbrachte Leistung abgenommen haben und die vereinbarten Zahlungsleistungen erbracht haben, ist der Vertrag abgeschlossen.

Die Vertragsdokumente werden archiviert. Für zukünftige Planungen und Beschaffungen werden die gesammelten Erfahrungen dokumentiert.

Der Prozess "Vertragsbeendigung" bezieht sich nicht auf den Projektauftrag, sondern auf die Verträge mit Lieferanten, die Leistungen für das Projekt erbringen. Innerhalb eines Projekts kann es also viele Vertragsbeendigungen geben.

Die Beendigung des Vertrags mit dem Auftraggeber des Projekts ist Gegenstand des Prozesses "Abschließen des Projekts".

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 29.03.2006.
Tech Link