Normen/
Standards
PMBOK 2004

Zusammenstellen des Projektteams

Der Prozess "Zusammenstellen des Projektteams" ist einer von 44 Projektmanagementprozessen im PMBOK(R) Guide 2004. Er gehört zur Ausführungsprozessgruppe und zum Wissensgebiet "Personalmanagement".

Anzeige

Das Zusammenstellen des Projektteams besteht im Wesentlichen aus der Verteilung der Aufgaben an konkrete Personen. Daraus ergeben sich das Projektteamverzeichnis, die aktualisierte Einsatzmittelverfügbarkeit und ggf. Änderungen im Personalmanagementplan. Obwohl es sich hierbei um einen eindeutig planerischen Prozess handelt, ordnet der PMBOK(R) Guide das "Zusammenstellen des Projektteams" in die Ausführungsprozessgruppe ein.

Die vier Prozesse "Personalbedarfsplanung", "Zusammenstellen des Projektteams", "Entwickeln des Projektteams" und "Leiten des Projektteams" sind eng miteinander verknüpft und können in der Praxis kaum voneinander getrennt werden.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Projekte werden von Menschen geplant, durchgeführt, bewertet und abgenommen. In allen Phasen eines Projekts werden die reinen Sachaspekte somit von subjektiven Einstellungen der Projektbeteiligten überlagert. Es ist daher wichtig, dass Projektverantwortliche auch den "Faktor Mensch" im Projektalltag berücksichtigen, um einerseits Konflikte und....

Spotlight (120 Seiten) 21,99 € (0,00 € im Abo)
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30.11.2005.
Tech Link