Meilenstein - Der Projektmanagement-Blog

14
Dec 2018
Die VUCA-geprägte Projektarbeit profitiert von neuen Technologien – allerdings regt sich gegen deren Einführung häufig Widerstand in Teilen der Belegschaft. Woran liegt das, und wie können Projektleiter und Unternehmensführung das ändern?
Anzeige
12
Dec 2018
Die einen begreifen virtuelle Zusammenarbeit als Chance, flexibler und selbstbestimmter zu arbeiten: Man hat praktisch immer und von überall Zugriff auf seine Daten und kann sich auch mit den Kollegen problemlos besprechen, die im Homeoffice oder auf Dienstreisen sind. Andere hingegen befürchten eine Abnahme des Wir-Gefühls, dass Teams künftig nur noch aus Einzelkämpfern bestehen und dass die ständige Verfügbarkeit die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben auflöst.
07
Dec 2018
Vor ein paar Wochen schrieb ich hier über den Einsatz agiler Methoden in der Produktentwicklung und der dadurch erreichten Entspannung in der Ressourcenplanung. Der wesentliche Punkt dabei ist ein festes Entwicklungsteam pro Produkt. Die Teammitglieder schätzen das Produktbacklog und entsprechend den vom Product Owner gesetzten Prioritäten bauen sie leistbare Funktionen Sprint für Sprint ein und geben diese in regelmäßigen Releases frei. Der Wechsel eines Teammitgliedes ist nur langfristig oder in Ausnahmefällen vorgesehen. In diesem Beitrag beantworte ich die Frage, welche Methoden aus der agilen Welt Sie übernehmen können, um Ihr Ressourcenmanagement für Kundenprojekte zu verbessern.
30
Nov 2018
Paul H. war vor einigen Jahren noch ein Change Manager mit Leib und Seele: Wie elektrisiert trieb er den Wandel und die Veränderungsprozesse bei seinem Arbeitgeber, einem Kältetechnikunternehmen, voran. Heute steht er Change-Projekten deutlich distanzierter gegenüber. Warum? Ein Grund für seine Zurückhaltung ist sicher seine langfristig aufsummierte Erschöpfung. Als ich ihn vor drei Monaten kennenlernte, rotierte er im wahrsten Sinne des Wortes – und zwar immer in die gleiche Richtung. Warum ihn das auslaugte, erfahren Sie in diesem Beitrag.
28
Nov 2018
Machen Sie auch immer häufiger die Erfahrung, dass Ihre Teammitglieder erst dann motiviert zur Tat schreiten, wenn Sie ihnen die Hintergründe und Zusammenhänge der Aufgabenstellung verständlich erklären? Eine rein rationale Top-down-Kommunikation reicht in Teams mit flachen Hierarchien nicht mehr aus.
Tech Link