Bewerbungsphase des Projektwettbewerbs "Pluspunkt Kultur" gestartet

(23.09.2009) Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) hat die Bewerbungsphase für den Projektwettbewerb "Pluspunkt Kultur" gestartet. Dabei können junge Menschen Projekte vorstellen, mit denen sie sich im kulturellen Bereich engagieren wollen. Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit, sich über ein Online-Formular unter www.plus-punkt-kultur.de/bewerben für den Wettbewerb anzumelden. Die Bewerbungsfrist endet am 1. November 2009.

Ziel des Wettbewerbs ist es laut der Organisatoren, junge Menschen zu motivieren, sich freiwillig im kulturellen Bereich zu engagieren. Teilnehmen können Menschen zwischen 14 und 30 Jahren sowohl als Einzelpersonen als auch als Gruppe; zudem können sich Einrichtungen der Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit sowie der Kulturellen Bildung bewerben.

Eine Jury zeichnet insgesamt 30 Projekte mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 Euro aus; das Preisgeld müssen die Gewinner dabei projektbezogen verwenden. Außerdem dürfen die Gewinner an einem Qualifizierungsprogramm teilnehmen, in dem u.a. weiterführende Kenntnisse im Projektmanagement oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt werden. (mz)

Weitere Informationen: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. www.plus-punkt-kultur.de


Aktuelle News