Bundesagentur für Arbeit vergibt Großauftrag an SAP

(28.01.2009) Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Großauftrag an den badischen Softwarehersteller SAP vergeben. Den Auftrag erhielt SAP bereits im August 2008, die Zusammenarbeit gab der Konzern Mitte Januar bekannt. Laut SAP handelt es sich um den größten Auftrag des vergangenen Jahres aus dem öffentlichen Sektor. Die Bundesagentur möchte ihr Personal- und Finanzwesen zukünftig mit der Software SAP ERP verwalten. Dafür stellt SAP der Bundesagentur 50 Berater zusätzlich zur Verfügung, um die vollständige Implementierung der Software bis 2012 oder 2013 zu erreichen. Finanzielle Details wurden nicht bekannt. (mz)

Leseproben
1 2 3
Software-Kanban - eine Einführung
18.12.2014von Arne Roock
Viele von uns waren schon an groß angekündigten Änderungsvorhaben beteiligt – und haben auch erlebt, wie diese gescheitert sind.
Warum Projektleiter-Schulungen oft nutzlos sind
11.12.2014von Gero Lomnitz
Das Angebot an Schulungen für Projektleiter ist vielfältig. Doch wie gut entsprechen sie den Bedürfnissen der Teilnehmer und wie sieht es mit der Nachhaltigkeit dieser Maßnahmen aus?
So schätzen Sie das Budget einer Projektidee grob ab
01.10.2014von Dr. Georg Angermeier
Für eine Projektidee kann niemand eine belastbare Kalkulation der Projektkosten erstellen. Trotzdem benötigen z.B. Auftraggeber oder Angebotsersteller eine ungefähre Vorstellung von der Größenordnung des Projektbudgets, um beurteilen zu können, ob die Projektidee weiter verfolgt werden soll.

Weitere Informationen: SAP AG www.sap.com; Handelsblatt www.handelsblatt.com; FAZ online www.faz.net


Aktuelle News
Tech Link