Forschungsprojekt FUCON startet in die zweite Phase

(08.04.2009) Das Forschungsprojekt FUCON, das Entwicklungen und Trends im Bausektor untersucht, ist im März in seine zweite Forschungsphase gestartet. Das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO übernimmt die wissenschaftliche Leitung und koordiniert die Forschungsarbeit sowie das Projektmanagement. Laut Fraunhofer IAO sei das Ziel der zweiten Phase, "Strategien und Ansätze für eine zukunftsorientierte Wertschöpfungskette Bau zu entwickeln".

In der ersten Forschungsphase entwickelten die Beteiligten bereits mögliche Szenarien für das Bauen der Zukunft. "Die Szenarien beschreiben alternativ denkbare Entwicklungen des Bausektors bis zum Jahr 2020 im deutschsprachigen Raum unter Berücksichtigung aller wesentlichen Einflussfaktoren auf Bau und Immobilie", so das Fraunhofer IAO.

An dem Projekt beteiligen sich neben dem Fraunhofer IAO 14 Unternehmen aus der Bauwirtschaft. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung fördert das Forschungsprojekt im Rahmen der Forschungsinitiative "Zukunft Bau". (mz)

Weitere Informationen: Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO www.iao.fraunhofer.de


Aktuelle News