GPM vergibt erste Zertifizierungen zum "Zertifizierten Projektmanagement-Berater"

(26.08.2009) Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement hat die ersten Zertifikate des neuen Ausbildungsgangs "Zertifizierter Projektmanagement-Berater (GPM)" vergeben; weitere Zertifizierungsverfahren sind noch am Laufen. Der Pilot-Ausbildungsgang begann im Oktober 2008 und endete im Juli 2009 – die Zertifizierungsphase startete im Anschluss daran.

Nach Angaben der GPM richtet sich das Zertifizierungsangebot an Personen, die in der Projektmanagementberatung tätig sind und ihre Kompetenzen auf diesem Gebiet weiter ausbauen möchten. Mit der Einführung des Ausbildungsgangs möchte die GPM einen Standard für den wachsenden Beratungsmarkt für Projektmanagement schaffen. Berater sollen mit der Zertifizierung ihre Kompetenz in der PM-Beratung belegen können, Unternehmen können sich bei der Auswahl eines Beraters an der Zertifizierung orientieren.

Der nächste Ausbildungsgang beginnt am 17. September 2009. Das Anmeldeformular ist erhältlich unter www.gpm-ipma.de. Der Preis für die Ausbildung beträgt 7.200 Euro, GPM-Mitglieder erhalten 10% Rabatt. Die Kurse finden in Frankfurt a.M. sowie in Düsseldorf statt. (mz)

Weitere Informationen: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. www.gpm-ipma.de


Aktuelle News