Hohe Nachfrage nach IT-Experten

(18.11.2009) Die Nachfrage nach IT-Experten ist in Deutschland trotz Wirtschaftskrise weiterhin hoch. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands BITKOM unter mehr als 1.500 Unternehmen. Demnach gebe es aktuell rund 20.000 offene Stellen für IT-Experten.

So beklage etwa jede dritte Firma einen Mangel an IT-Experten. Die Unternehmen würden in erster Linie Software-Entwickler suchen; zudem gebe es eine starke Nachfrage nach IT-Projektmanagern.

BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer sagte auf der Internetseite des Branchenverbands, dass die Firmen überwiegend Mitarbeiter mit hoher Qualifikation benötigten. Zwei Drittel der Unternehmen würden ausschließlich nach Hochschulabsolventen suchen. (mz)

Weitere Informationen: Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. www.bitkom.org


Aktuelle News