IHI Zittau bietet neuen Masterstudiengang "Projektmanagement und Engineering" an

(01.07.2009) Das Internationale Hochschulinstitut (IHI) Zittau bietet ab Herbst erstmalig den Masterstudiengang "Projektmanagement und Engineering" an. Das Studium richtet sich an Absolventen der Fachhochschulen (FH) aus den Bereichen Betriebs-, Sozial- oder Ingenieurswissenschaften. Außerdem gehören zur Zielgruppe Berufstätige, die sich im Rahmen einer Weiterbildung näher mit Projektmanagement beschäftigen möchten. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Studenten begrenzt.

Das Studium dauert zwei Semester und besteht aus sechs Modulen, die sich u.a. mit den Themen Projektmanagement, Engineering oder Soft Skills befassen. Ein Bestandteil des Studiums ist ein betriebswirtschaftliches oder soziales Anwendungsprojekt, das im Team über die gesamte Dauer des Studiums konzipiert und realisiert werden muss. Experten aus Unternehmen und anderen Institutionen präsentieren den Studenten anhand von Fallstudien Probleme und Problemlösungen aus dem Projektmanagement. Zudem soll während des Studiums die Zusammenarbeit mit Studenten anderer Hochschulen gefördert werden. (mz)

Weitere Informationen: Internationales Hochschulinstitut Zittau www.ihi-zittau.de


Aktuelle News