ITK-Branche: Gehälter 2008 nur gering gestiegen

(11.03.2009) Die Gehälter in der Informations- und Kommunikationsbranche sind 2008 nur geringfügig gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt die IG Metall in der aktuellen ITK-Entgeltanalyse. Trotz eines Aufschwungs in der Branche seien im vergangenen Jahr die Gehälter in fast allen Beschäftigungsgruppen gesunken. Gesicherte Einkommenserhöhungen habe es nur in tarifgebundenen Unternehmen gegeben.

Leseproben
1 2 3
Software-Kanban - eine Einführung
18.12.2014von Arne Roock
Viele von uns waren schon an groß angekündigten Änderungsvorhaben beteiligt – und haben auch erlebt, wie diese gescheitert sind.
Warum Projektleiter-Schulungen oft nutzlos sind
11.12.2014von Gero Lomnitz
Das Angebot an Schulungen für Projektleiter ist vielfältig. Doch wie gut entsprechen sie den Bedürfnissen der Teilnehmer und wie sieht es mit der Nachhaltigkeit dieser Maßnahmen aus?
So schätzen Sie das Budget einer Projektidee grob ab
01.10.2014von Dr. Georg Angermeier
Für eine Projektidee kann niemand eine belastbare Kalkulation der Projektkosten erstellen. Trotzdem benötigen z.B. Auftraggeber oder Angebotsersteller eine ungefähre Vorstellung von der Größenordnung des Projektbudgets, um beurteilen zu können, ob die Projektidee weiter verfolgt werden soll.

Laut IG Metall gab es leichte Zuwächse in den Bereichen Projektmanagement mit plus 0,5%, Beratung/Consulting mit plus 0,7% sowie im Bereich Servicetechnik mit einem Plus von 1,2%. Hohe Einkommenseinbußen mussten hingegen Mitarbeiter im Marketing (minus 13,2%) und in Callcentern (minus 12,5%) hinnehmen. Führungskräfte hätten insgesamt von der Einkommensentwicklung profitiert. (mz)

Weitere Informationen: IG Metall www.igmetall.de; Heise online www.heise.de


Aktuelle News
Tech Link