PMI Awards 2009 verliehen

(21.10.2009) Das Project Management Institute (PMI) hat auf dem PMI Global Congress 2009 die Gewinner des PMI Awards 2009 ausgezeichnet. Insgesamt gab es 22 Kategorien. Der Preis für das Projekt des Jahres ging an den US-amerikanischen Bau-Dienstleister Flour Corporation für seine Leistungen beim Bau des Kraftwerks TS Power Plant (TSPP) in Nevada. In einer Mitteilung des Unternehmens heißt es, mit der Auszeichnung würde das Projektergebnis sowie "das beteiligte Projektteam für seine Leistungen und sein beispielhaftes Projektmanagement geehrt".

Die Auszeichnung "Project Management Paper of the Year" ging an drei Wissenschaftler aus Skandinavien: Dr. Ralf Müller und Dr. Tomas Blomquist aus Schweden sowie Dr. Miia Martinsuo aus Finnland erhielten den Preis für ihre Arbeit "Project Portfolio Control and Portfolio Management Performance in Different Contexts". Der Beitrag untersucht, wie sich äußere Einflüsse (z.B. wirtschaftliche Rahmenbedingungen) auf das Controlling eines Projektportfolios sowie auf die Ausführung des Portfolio-Managements auswirken können. Der Preis wurde nicht auf dem PMI Global Congress, sondern im Rahmen der Konferenz IRNOP IX in Berlin vergeben. (mz)

Weitere Informationen: Project Management Institute www.pmi.org; Flour Corporation www.fluor.com


Aktuelle News