PMI Munich Chapter eröffnet neue Repräsentanzen

(11.02.2009) Das PMI Munich Chapter hat im süddeutschen Raum drei neue Repräsentanzen eröffnet. Cüneyt Tural, Vice President Communication des PMI Munich Chapters, sagte gegenüber dem Projekt Magazin, dass in Nürnberg und Regensburg/Passau neue Local Groups gegründet wurden. Die Local Group Stuttgart wurde durch eine englischsprachige Gruppe erweitert. Die neuen Repräsentanzen sollen örtlichen PMI-Mitgliedern und anderen Interessenten die Möglichkeit geben, sich auszutauschen sowie mehr über Projektmanagement, PMI und den Zertifizierungsprozess zum Project Management Professional (PMP) zu erfahren.

Leseproben
1 2 3
Software-Kanban - eine Einführung
18.12.2014von Arne Roock
Viele von uns waren schon an groß angekündigten Änderungsvorhaben beteiligt – und haben auch erlebt, wie diese gescheitert sind.
Warum Projektleiter-Schulungen oft nutzlos sind
11.12.2014von Gero Lomnitz
Das Angebot an Schulungen für Projektleiter ist vielfältig. Doch wie gut entsprechen sie den Bedürfnissen der Teilnehmer und wie sieht es mit der Nachhaltigkeit dieser Maßnahmen aus?
So schätzen Sie das Budget einer Projektidee grob ab
01.10.2014von Dr. Georg Angermeier
Für eine Projektidee kann niemand eine belastbare Kalkulation der Projektkosten erstellen. Trotzdem benötigen z.B. Auftraggeber oder Angebotsersteller eine ungefähre Vorstellung von der Größenordnung des Projektbudgets, um beurteilen zu können, ob die Projektidee weiter verfolgt werden soll.

Der PMI Munich Chapter e.V. wurde 1998 gegründet. Seitdem unterstützt es die Weiterentwicklung und Verbreitung von internationalen und standardisierten Methoden des Projektmanagements im süddeutschen Raum. (mz)

Weitere Informationen: PMI Munich Chapter e.V. www.pmi-muc.de


Aktuelle News
Tech Link