PMI veröffentlicht Buch zur Zukunft des Projektmanagements

(20.10.2009) Das Project Management Institute (PMI) hat vergangene Woche auf dem PMI Global Congress – North America in Orlando das Buch "Project Management Circa 2025" vorgestellt. Führende Experten aus dem Projektmanagement geben darin einen Ausblick, wie sich das Projektmanagement bis zum Jahr 2025 entwickeln könnte. Dabei beschreiben sie die zu erwartenden technologischen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen sowie zukünftige Trends.

Leseproben
1 2 3
Software-Kanban - eine Einführung
18.12.2014von Arne Roock
Viele von uns waren schon an groß angekündigten Änderungsvorhaben beteiligt – und haben auch erlebt, wie diese gescheitert sind.
Warum Projektleiter-Schulungen oft nutzlos sind
11.12.2014von Gero Lomnitz
Das Angebot an Schulungen für Projektleiter ist vielfältig. Doch wie gut entsprechen sie den Bedürfnissen der Teilnehmer und wie sieht es mit der Nachhaltigkeit dieser Maßnahmen aus?
So schätzen Sie das Budget einer Projektidee grob ab
01.10.2014von Dr. Georg Angermeier
Für eine Projektidee kann niemand eine belastbare Kalkulation der Projektkosten erstellen. Trotzdem benötigen z.B. Auftraggeber oder Angebotsersteller eine ungefähre Vorstellung von der Größenordnung des Projektbudgets, um beurteilen zu können, ob die Projektidee weiter verfolgt werden soll.

Im folgenden Jahrzehnt erwarten die Experten ein starkes Wachstum des Projektmanagements, weil die Weltwirtschaft zunehmend von Projekten dominiert werden wird. So gehe beispielsweise aus einer 2008 erschienenen Studie der Anderson Economic Group hervor, dass die Zahl der Beschäftigten in projektorientierten Unternehmen bis zum Jahr 2016 um 33% gegenüber 2006 steigen werde.

Der Titel "Project Management Circa 2025" ist für 49,95 US-Dollar erhältlich und kann unter www.pmi.org bestellt werden. (mz)

Weitere Informationen: Project Management Institute www.pmi.org


Aktuelle News
Tech Link