Ravensburg: Schüler sammeln mit Sozialprojekten Punkte für das Abitur

(08.04.2009) Die Schüler zweier Ravensburger Gymnasien haben im zweiten Jahr nacheinander die Möglichkeit, mit der Beteiligung an Sozialprojekten, Punkte für das Abitur zu sammeln. Wie im Vorjahr bieten Lehrer des Welfengymnasiums und des Albert-Einstein-Gymnasiums einen Seminarkurs zum Thema Projektmanagement an. Die Schüler sollen in acht gemeinnützigen Projekten Fähigkeiten wie die Arbeit im Team oder selbstgesteuertes Lernen üben. (mz)

Weitere Informationen: Schwäbische Zeitung www.schwaebische.de


Aktuelle News