Verein me2c gründet Arbeitsgruppe "Projektmanagement"

(24.03.2009) Der österreichische Verein me2c – micro electronic cluster hat eine Arbeitsgruppe "Projektmanagement" ins Leben gerufen. Ziel ist es, innerhalb des Vereins die operative Zusammenarbeit im Bereich Projektmanagement zu fördern.

Leseproben
1 2 3
Software-Kanban - eine Einführung
18.12.2014von Arne Roock
Viele von uns waren schon an groß angekündigten Änderungsvorhaben beteiligt – und haben auch erlebt, wie diese gescheitert sind.
Warum Projektleiter-Schulungen oft nutzlos sind
11.12.2014von Gero Lomnitz
Das Angebot an Schulungen für Projektleiter ist vielfältig. Doch wie gut entsprechen sie den Bedürfnissen der Teilnehmer und wie sieht es mit der Nachhaltigkeit dieser Maßnahmen aus?
So schätzen Sie das Budget einer Projektidee grob ab
01.10.2014von Dr. Georg Angermeier
Für eine Projektidee kann niemand eine belastbare Kalkulation der Projektkosten erstellen. Trotzdem benötigen z.B. Auftraggeber oder Angebotsersteller eine ungefähre Vorstellung von der Größenordnung des Projektbudgets, um beurteilen zu können, ob die Projektidee weiter verfolgt werden soll.

Arbeitsgruppen-Leiter Anton Abson gab auf der Webseite des Vereins bekannt, dass es Aufgabe des Teams sein werde, "voneinander zu lernen und eine gemeinsame Best Practice zu entwickeln, die allen Mitgliedsbetrieben des me2c zur Verfügung gestellt wird". Insgesamt beteiligen sich 13 Mitgliedsunternehmen des Vereins an der Arbeitsgruppe.

Der Verein me2c – micro electronic cluster bietet Unternehmen aus der Mikroelektronik, Elektronik und der Mechatronik eine Plattform, um u.a. Kontakte zu pflegen und zu intensivieren und damit neue Kooperationsmöglichkeiten zu ermöglichen. Gegenwärtig sind 42 Unternehmen dem Verein angeschlossen. (mz)

Weitere Informationen: Verein me2c – [micro] electronic cluster www.me2c.at


Aktuelle News
Tech Link