Zweitgrößter Solar-Park der Welt entsteht in Brandenburg

(06.05.2009) In Brandenburg entsteht auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose der zweitgrößte Solar-Park der Welt. Das Solarstrom-Projekt verwirklichen der Projektentwickler juwi und der Hersteller von Solarmodulen First Solar. Das Photovoltaik-Kraftwerk soll nach der geplanten Fertigstellung Ende 2009 eine Leistung von 53 Megawatt besitzen; dies entspricht dem jährlichen Bedarf von 15.000 Haushalten.

Das Investitionsvolumen beträgt 160 Millionen Euro. Ein Bankenkonsortium stellt rund 80% des Kapitals zur Verfügung. Das Konsortium setzt sich zusammen aus der KfW IPEX Bank, der DZ Bank, der Bremer Landesbank, der Landesbank Hessen-Thüringen und der NordLB. (mz)

Weitere Informationen: juwi www.juwi.de; KfW Bankengruppe www.kfw.de


Aktuelle News