Paragraphs

PM Welt @home

Exklusiv: PM Welt Workshops

Unser exklusives Angebot nur für Ticketbesitzer der PM Welt 2020: Mit Ihrem bereits erworbenen PM Welt 2020-Ticket nehmen Sie an allen 3 Tagen der PM Welt @home teil und haben die Auswahl aus exklusiv zusammengestellten Seminaren und Workshops. Zusätzlich bedanken wir uns bei Ihnen für Ihre Treue und Geduld mit einem Gutschein.

 

Wir haben uns für Sie etwas Besonderes einfallen lassen:

Mit Ihrem bereits erworbenen PM Welt 2020-Ticket* nehmen Sie an allen 3 Terminen der PM Welt @home teil und wählen zusätzlich aus 6 unterschiedlichen Seminaren und Workshops das für Sie am besten passende Angebot (1 Workshop/Seminar) im Wert von 600 € - 800 € aus. Die Trainings haben wir zusammen mit den Referenten exklusiv für Sie zusammengestellt. Sie sind in dieser Form sonst nicht erhältlich.

Die Seminare/Workshops sind interaktiv gestaltet und finden deshalb in kleinen Gruppen statt. Diese haben eine Mindest-Teilnehmerzahl von 8 Teilnehmern. Für Ihre Treue und Ihre Geduld sind wir Ihnen sehr dankbar und schenken Ihnen deshalb zusätzlich einen Gutschein für ein projektmagazin-Jahresabonnement im Wert von 109,08€ oder einen Gutschein über 50 € für die PM Welt 2022.


*Dieses Angebot gilt ausschließlich für Ticketbesitzer der PM Welt 2020 mit Kaufdatum vor dem 21.09.2020.
(Ausgenommen sind kostenfreie Tickets sowie Studententickets.)

 

Auswahl eines Workshops

Bitte wählen Sie ein Seminar (Wert je 600 - 800 €):
Online-Workshop | Leitung: Holger Zimmermann | Termin: 02.02.21 | Dauer 6 Std.
Online-Workshop | Leitung: Michael Cramer | Termine: Modul 1: 21.01.21 von 10:00 – 12:00 Uhr; Modul 2: 26.01.21 von 10:00 – 12:00 Uhr; Escape the Boom: 02.02.21 von 17:00 – 18:30 Uhr
Präsenz-Outdoortraining | Leitung: Peter Flühr | Termin: 29.04.2021, Dauer: 1 Tag | Ort: Starnberger See - Hotel Marina
Online Workshop | Leitung: Sabina Lammert | Termin: 28.01.2021 | Dauer: 6 Std.
Online Workshop (6 Std.) | Leitung: Dr. Miriam Sasse | Termin: 14.01.21 | Dauer: 6 Std.
Online Workshop (6 Std.) | Leitung: Robert Gies | Termin: 21.01.21 | Dauer: 6 Std.
Unser Dankeschön für Ihre Treue - Wählen Sie einen Gutschein:
Lesen Sie ein Jahr lang kostenfrei das projektmagazin. Sie können diesen Gutschein auch wählen, wenn Sie bereits ein Jahresabo besitzen: Für sich oder als Geschenk, wenn Sie jemandem eine Freude machen möchten. Der Gutschein kann nicht auf ein Firmenabonnement angewendet werden.
Kommen Sie zur nächsten PM Welt des projektmagazins und profitieren Sie von 50€ Rabatt auf Ihr Ticket. Barauszahlung ausgeschlossen.
Durch den Klick auf "Absenden" erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerkärung einverstanden.

Falls Sie Ihr PM Welt Ticket stornieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Bitte beachten Sie: Die Auswahl eines Workshops ist nur bis 07.12.2020 möglich. Die Stornierung eines Workshops ist ebenfalls nur bis zum 07.12.2020 möglich. Danach ist eine Stornierung ausgeschlossen.

Details zu den Seminaren / Workshops


"Volle Akzeptanz fürs PMO. Wie Sie es schaffen, dass die Menschen mit Ihnen und nicht gegen Sie arbeiten."


Holger Zimmermann
Geschäftsführer

Wie sorgen Sie dafür, dass ein Miteinander entsteht, so dass PMO, Projektleiter und Unternehmensleitung an einem Strang ziehen - in dieselbe Richtung? Wie gelingt es, dass die Projektteams die Tools und Methoden anwenden? Wie sorge ich dafür, dass ich die notwendigen Informationen rechtzeitig bekomme?

In diesem interaktiven Online-Workshop entwickeln wir konkrete, praktische Ansätze, um diese Herausforderung anzugehen. Dabei geht es um klare Prozesse ebenso wie um Ängste und Verhaltensänderung. Ausgangspunkt sind Ihre Fragen aus der Praxis, die wir in den Mittelpunkt des Tages stellen und in einem abwechslungsreichen Format bearbeiten. Damit nehmen Sie direkt Anwendbares mit für Ihren Alltag.

Ihr Nutzen: 

  • Sie identifizieren konkrete Maßnahmen, die für Akzeptanz des PMO sorgen
  • Sie stärken damit das PMO als Schaltzentrale der Unternehmensprojekte 
  • Sie werden mit Projekten belohnt, die Ergebnisse liefern und melden

Exklusiv für treue PM-Welt-Teilnehmer:  

Individuelles Einzel-Coaching (1 Stunde) für jeden Teilnehmer, um weitere Fragen zu klären und auch sensible Fragestellungen zu besprechen.  

Leitung: Holger Zimmermann > mehr Infos zum Referenten
Format: Online-Workshop in Zoom
Termin: 02.02.2021 - 6 Stunden

Workshop wählen

"LiberatingStructures & More - Methoden für lebendige und wirksame Workshops"


Michael Cramer
Agile Coach

Die LiberatingStructures sind eine extrem nützliche Methodensammlung zur Gestaltung von lebendigen und wirksamen Workshops. Die meisten von ihnen funktionieren auch hervorragend Remote. Wir lernen beispielhaft einige ausgewählte Liberating Structures kennen und probieren sie direkt gemeinsam aus. Es wird also sehr interaktiv und lebendig. Begleitend plaudert Michael Cramer "aus dem Nähkästchen": Wie wurden durch Liberating Structures entscheidende Verbesserungen in der Zusammenarbeit in Teams und zwischen Teams ermöglicht, die Transformation hin zu einer agilen Entwicklung unterstützt, das Projektportfolio neu bewertet und fokussiert oder auch ein kollegiales Coaching von Führungskräften initiiert? Und er stellt eigene Methoden und Formate zur Verfügung, mit denen die Ergebnisse der Liberating Structures erweitert und gefestigt werden können.

Voraussetzung für die Teilnahme: Teilnahme per Zoom mit aktivierter Kamera

Nutzen: 

  • Ich lerne ein neues, innovatives Methodenset kennen, um neuen Wind in meine Meetings und Workshops zu bringen
  • Ich lerne, wie ich diese Methoden ohne großen Aufwand auch Remote einsetzen kann
  • Ich kann die Methoden direkt mit den anderen Teilnehmenden ausprobieren

Exklusiv für Sie als PM Welt Teilnehmer: 

Eine gemeinsame zusätzliche Remote-Session, in der wir gemeinsam Bomben entschärfen und dabei etwas über Team-Building, Retrospektiven und Kommunikation erfahren. Und Spaß dabei haben. Das Mitbringen von Lieblingsgetränken ist ausdrücklich erwünscht. 

Sehen Sie dazu auch den Beitrag im projektmagazin: https://www.projektmagazin.de/artikel/teambuilding-escape-the-boom

Leitung: Michael Cramer > mehr Infos zum Referenten
Format: Online-Workshop
Termine:
Workshop Liberating Structures
Modul 1: 21.01.21    2h 10:00 – 12:00 
Modul 2: 26.01.21    2h 10:00 – 12:00 
Escape the Boom
02.02.21   90 min 17:00 – 18:30

Workshop wählen

"EnergyLab am See"


Peter Flühr
Berater und Coach

Können Sie sich abends nach einem anstrengenden Arbeitstag noch zum Sport aufraffen oder aktiv etwas mit Familie oder Freunden unternehmen? Wann haben Sie sich zuletzt voller Lust und Energie auf ein neues Projekt gestürzt?

Unser Leben wird immer turbulenter, rauer und unübersichtlicher. Wenn wir herausfordernde Projekte trotz aller Ungewissheiten zum Erfolg führen möchten, sollten wir wissen, wie wir wieder geländegängiger werden und immer wieder frische Energie tanken können. Doch wie geht das?

Im EnergyLab am See fordern wir unseren Körper und unser Mindset auf unterschiedlichste Arten intensiv heraus. Locken ihn und seine Kräfte aus der Reserve. Wir bewegen uns beim Schattenboxen in Zeitlupe, explosiv beim Springen zu harten Beats, fordern das koordinative System heraus, sammeln ungewöhnliche/ vitalisierende Erfahrungen im Wasser und an Land. In den Theorieabschnitten erwerben Sie ganz zentrales Wissen zum Thema "Resilienz".

Lassen Sie sich an diesem Tag von ganz zentralen Erfahrungen herausfordern und inspirieren. Integrieren Sie im Anschluss die Elemente in Ihren Alltag, die Sie am meisten energetisieren und von denen Sie am meisten profitieren.

Ihr Nutzen:

  • Der Workshop klärt die Frage: Was belebt mich?
  • Der Workshop klärt die Frage: Wie bewirken wir mit kleinen Gewohnheiten, Großes?
  • Mit kleinen und einfachen Maßnahmen können Sie Ihre Leistungsfähigkeit langfristig sichern.
  • Sie lernen die Basis für ein wirksames Energiemanagement in harten Zeiten kennen.

Zielgruppe:

Für alle, die ihre Resilienz stärken und ihre Energie besser managen möchten.

Exklusiv für Sie:

Sie erhalten ausführliche Seminarunterlagen zum Thema "Resilienz" und einen Monat Zugang zur Resilienz-Videoplattform exklusiv für die PM Welt-Teilnehmer.

Leitung: Peter Flühr > mehr Infos zum Referenten
Format: Präsenzworkshop im Freien
Termin: 22.04.21 (alternativ: 29.04.21)
Ort: Starnberger See – Hotel Marina
Teilnehmerzahl: mindestens 15 - maximal 50 Personen

Bitte beachten Sie, dass die Reisekosten nicht im Angebot enthalten sind.

Workshop wählen

"Nie wieder ineffiziente Remote-Meetings: Tipps und Tools für eine erfolgreiche Meetinggestaltung in Zeiten des Homeoffice"


Sabina Lammert
Agile Coach

Bereits vor der Pandemie war die Ausgestaltung von Meetings eine Königsdisziplin, die leider nur Wenige beherrscht haben. Die Umstellung Präsenzveranstaltungen auf Onlinebesprechungen haben zusätzliche Herausforderungen mit sich gebracht.

Doch es braucht nicht viel, um aus einem zähen Austausch ein informatives Erlebnis zu machen – man muss nur wissen, wie.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam die 5 Phasen erfolgreicher Meetingmoderation durchleben und dabei ausgewählte Diskussionsformate, wie beispielsweise Lean Coffee oder Liberating Structures, anwenden und kennenlernen. Ganz im Sinne der aktuell vorherrschenden dezentralen Arbeit werden wir dabei geeignete Kollaborationstools testen, die für eine bessere Fokussierung und zielorientiertere Ergebnisse im Meeting sorgen.

Ihr Nutzen:

  • Sie bekommen eine Werkzeugkiste, mit der jedes Ihrer Meetings zu einem kurzweiligen Erlebnis wird
  • Sie lernen Tools und Formate kennen, mit denen Sie große Teilnehmerkreise partizipativ in die Diskussionen einbinden
  • Sie lernen, wie Sie als Meetingmoderator Ihre Teilnehmenden zu aktiven Gestaltern des Meetings werden lassen und so Timeboxing, Protokollierung und Themenfokus nicht alleine verantworten müssen

Zielgruppe: Sämtliche Meetingorganisatoren, d.h. Projektmanager, Projektassistenten, Projektkoordinatoren, Teamleiter, Führungskräfte jeglicher Form, die selbst Meetings organisieren bzw. moderieren.

Exklusiv für Sie:

DIN A0 Poster als pdf Download mit der visualisierten Werkzeugkiste

Leitung: Sabina Lammert > mehr Infos zur Referentin
Format: Online-Workshop
Termin: 28.01.2021

Workshop wählen


"Wenn der Transformationsprozess stockt: So lösen Sie emotionale Blockaden"


Dr.-Ing. Miriam Sasse
Business Coach

 

"Wir können das nicht", "das ist nicht zu schaffen" oder "die anderen werden uns auslachen". So manche Blockade im Kopf begleitet uns Menschen, während wir versuchen, Abteilungen oder ganze Organisationen zu verändern. Der Aufwand ist schwer greifbar, man spürt ihn nur. Manchmal hat man das Gefühl, dass mit jedem Schritt und Nachbohren bei einzelnen Themen der Umfang und die Komplexität steigen. Denn menschliches Gespür und Emotionen finden in unserer Arbeitswelt immer noch viel zu wenig Beachtung. Emotionen werden tabuisiert, da diese als Schwäche wahrgenommen werden. Unsicherheit? Darf nicht sein! Unrealistische Erwartungen, grenzenloser Optimismus, strategische Vortäuschung falscher Tatsachen, zu hohe Komplexität, fehlende Fachkompetenz – und viele verdeckte Spielregeln. Wie soll man darin bestehen können? Welche Ansätze helfen uns, diesen emotionalen Blockaden auf die Schliche zu kommen? Verhaltenspsychologie? Systemtheorie? Verschiedene Managementansätze? Viele versprechen sich Sicherheit in Methoden und Prozessen, wo es keine Sicherheit geben kann.

In diesem Seminar ermitteln wir gemeinsam und leisten spannende Detektivarbeit - zielorientiert und im vertrauensvollen Miteinander. Wir kommen Ihren Blockaden auf die Spur und prüfen, welche angeblichen Erfolgsmethoden die Situation eher zum Stillstand bringen als sie zu lösen.

Ihr Nutzen: 

  • Dieses Training ist für all diejenigen, die in ihrer Transformation gerade durchhängen, die Lust verloren haben, weiterzumachen oder sich handlungsunfähig fühlen.
  • Sie lernen, warum das vermeintlich Logische manchmal schwer in der Umsetzung ist.
  • Selbstsicht und Selbstwirksamkeit werden durch Inspiration und Praxiswissen verstärkt.
  • Dieses Training bietet Anregungen für stressreduzierende und wertschätzende Gedankenmuster.
  • Bitte mitbringen: Ihr Detektivgeist, Ihre Experimentierfreude und Mut, alte Knoten aufzulösen.

Exklusiv für treue PM-Welt-Teilnehmer: 

  • Dr. Miriam Sasse steht Ihnen 30 Tage für Ihre Fragen per Mail und Chat zur Verfügung.
  • Zusätzlich erhalten Sie ein 1:1 Coaching mit Dr. Miriam Sasse (1 Stunde)
  • Neben den Trainingsunterlagen erhalten Sie Literatur zur Vertiefung des Gelernten.
  • Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung

Leitung: Dr. Miriam Sasse > mehr Infos zur Referentin
Format: Online-Seminar
Termin: 14.01.2021

Workshop wählen


"Objective Key Results: So klappt die Einführung von OKRs, Tipps und Fallstricke"


Robert Gies
Agile Business Coach

Die steigende Komplexität in den Märkten (VUCA-Welt) wirft viele neue Themen auf, mit denen sich Unternehmen im digitalen Zeitalter beschäftigen müssen. Die Gefahr den Fokus zu verlieren und sich im wahrsten Sinne des Wortes zu "Verzetteln" ist sehr hoch. Bei zu vielen parallelen Initiativen entsteht schnell ein Stau, der dazu führt, dass gar nichts mehr im Unternehmen voran geht.

Objective Key Results (OKR) helfen dabei den Fokus auf das Wesentliche zu setzen und sich auf die eigentliche Vision und Mission der Unternehmung zu konzentrieren.

Bekannt wurde die OKR-Methode durch den Einsatz bei Google. Seit über 20 Jahren nutzt Google die Methode um Ziele und Prioritäten im Unternehmen abzustimmen. Laut Larry Page (Alphabet CEO und Mitgründer von Google) sind OKRs ein Teil der DNA von Google und haben maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen.

Das Online-Seminar richtet sich an alle Menschen, die in ihren Vorhaben durch hohe Sinnstiftung, mehr Transparenz und starken Fokus bessere Ergebnisse in ihrem Handeln erzielen möchten.

Themen: 

  • Welche essentielle Probleme löst die OKR Methode?
  • Überblick über alle Bestandteile der Methode OKR
  • Wie grenzt sich OKR von herkömmlichem Zielmanagement ab?
  • Wie definiert man gute Ziele (Qualitativ & Quantitativ)?
  • Aufbau einer True North-Pyramide mit Unternehmensvision
  • Von der Strategie zum OKR-Zyklus
  • Aufarbeitung von Objectives und Key Results
  • Meeting-Zyklen und Rollen für einen OKR-Prozess
  • Einführung von OKRs im Unternehmen
  • Einführung mit Hilfe von kollaborativen Tools
  • Fragen zur Einführung und Durchführung

Die Teilnehmer bekommen alle Unterlagen des Workshops und das notwendige Handwerkszeug ausgehändigt.

Ihr Nutzen:

  • Sie eignen sich detaillierten Fachwissen zu einer der populärsten agilen Zielsysteme an.
  • Sie erhalten ausführliche Unterlagen und Hilfsmittel für die eigene OKR-Implementierung.
  • Wir thematisieren Fallstricke & Tipps zur Einführung und Durchführung

Exklusiv für treue PM-Welt-Teilnehmer: 

Sie erhalten exklusive OKR-Hilfsmittel & -Werkzeuge zur eigenen Verwendung.

Zielgruppe:

Manager, Projektleiter, Teamleiter, Bereichsleiter, Geschäftsführer, Coaches

Leitung: Robert Gies > mehr Infos zum Referenten
Format: Online-Workshop
Termin: 21.01.2021

Workshop wählen