Pressemitteilung
Alle Pressemitteilungen

Alle Projekte im Griff: Neues Multiprojektmanagement-Tool Collinor 7 punktet mit klarem Design, Arbeitserleichterung und Vielseitigkeit

Collinor 7 vereinfacht Verwaltung und Realisierung vielschichtiger Projekte übersichtlich und umfassend

Alle Projekte im Griff: Neues Multiprojektmanagement-Tool Collinor 7 punktet mit klarem Design, Arbeitserleichterung und Vielseitigkeit

Collinor 7 vereinfacht Verwaltung und Realisierung vielschichtiger Projekte übersichtlich und umfassend

Ein Projekt zu managen kann schwierig sein. Gleich mehrere Projekte übersichtlich zu jonglieren, stellt eine noch weitaus größere Herausforderung dar. Die neue funktions- und leistungsstarke Projektmanagement-Software Collinor 7 will Anwender bei dieser Aufgabe unterstützen. Die Lösung hilft, Multiprojektmanagement und Kommunikation zu vereinfachen und transparenter zu machen. Im Mittelpunkt der neuen Version stehen intuitive Anwendung, klares und übersichtliches Design sowie vielfältige und nützliche Funktionen.

 

Das Project Management Institut PMI hat in einer Studie zum Thema Kommunikationseffizienz herausgefunden, dass gute Planung und Absprachen der Schlüssel für den Projekterfolg sind: Wer effizient kommuniziert, erreicht seine zuvor definierten Ziele demnach zu 80 Prozent. Gibt es hier Schwierigkeiten, werden die Ziele nur zu 52 Prozent erreicht. Projektmanagement-Tools wie Collinor 7 helfen, Prozesse besser zu verzahnen und zu organisieren. Zugleich ermöglichen sie eine nahtlose Kommunikation und Kollaboration, selbst wenn Teams nicht in einem Büro oder an einem Firmenstandort sitzen.

 

Die wichtigsten Neuerungen von Collinor 7:

  1. Einfache Anwendung und Unterstützung im Arbeitsalltag

Collinor 7 ist darauf ausgelegt, Anwendern ihren Arbeitsalltag zu erleichtern. Hierzu gehört beispielsweise ein Workflow-Editor, mit dem sich Projektabläufe definieren und anpassen sowie Bedingungen für weitere Prozessschritte festlegen lassen. Zudem bietet die Software Schnittstellen zu Collaboration-Tools und agilen Boards, um die Zusammenarbeit von Teams zu verbessern. Collinor 7 lässt sich über jeden gängigen Internet-Browser nutzen, vor Ort installieren oder aus der Cloud beziehen.

  1. Klares und übersichtliches Design

Mit seiner neuen Bedienoberfläche ist Collinor 7 intuitiv, einfach und effizient anwendbar, beispielsweise durch angepasste Schriftgröße für leichtere Lesbarkeit. Via Ribbon-Bar haben Anwender Zugriff auf häufig genutzte Funktionen. Die Seitenleiste umfasst alle übergreifenden Programmfunktionen. Direkt nach dem Einloggen erscheint ein persönlich konfigurierbares Dashboard, das eine klare Übersicht über alle wichtigen Punkte laufender Projekte bietet. Über Schnittstellen lassen sich zudem Informationen aus anderen Programmen wie ERP, Microsoft Teams, Trello, Slack, JIRA oder Mattermost darstellen. Informationen zu Auslastung, To-Dos und mehr stammen aus Collinor. Mit der KANBAN-Board-Funktion kann jeder Projektbeteiligte seine aktuellen Aufgaben einsehen und Fortschritte dokumentieren. Projektmanager sind stets auf dem aktuellen Stand.

  1. Projekttransparenz und vereinfachte Entscheidungsfindung

Je komplexer das Projekt, umso wichtiger ist es, alles im Blick zu haben. Collinor 7 bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Darstellung aktueller Projektphasen sowie Projektsimulationen. Konkrete Beispiele sind Projektübersichten, die Aufschluss über Budget, Projektstatus oder Risiken, sortiert nach Mandant, Abteilung, Mitarbeiter oder Projektziel geben. Wer sich anzeigen lassen möchte, ob es Eskalationspotenzial oder fehlende Ressourcen – auch über unterschiedliche Projekte hinweg – gibt, kann auf Projektsimulationen für einen frei definierbaren Zeitraum setzen. Projektplanungsansichten können außerdem gewechselt werden. Darüber hinaus bietet Collinor 7 eine optimierte Ressourcenverwaltung, verbesserte Skill-Einstufungen und eine Definition von Anwendergruppen sowie eine übersichtliche Ressourcenansicht, mit der sich Ist-, Soll- und Planzeiten sowie Verfügbarkeiten verwalten lassen.

 

Collinor 7 ist der innovativste und einfach anzuwendende Projektpartner für Firmen der verschiedensten Branchen. Die neue Version 7 punktet mit einem Plus an Bedienbarkeit, vielen hilfreichen Funktionen für ein flexibles und erfolgreiches Projektmanagement sowie die optimierte Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Teams und noch besserem Überblick. Dies ist genau die Software, die Firmen und ihre Mitarbeiter benötigen, um Projekte transparent und effizient in die Tat umzusetzen. Diesen Ansatz untermalt auch unser Slogan: ,Klarheit und Wahrheit im Projekt‘“, erklärt Klaus Röder, Geschäftsführender Gesellschafter der Collinor GmbH.

 

Interessierte haben die Möglichkeit, Collinor 7 auf der PM Welt am 15. Mai 2019 in München live kennenzulernen. Dort erfahren Besucher von den Software-Experten von Collinor aus erster Hand, wie sie die smarte Projektmanagement-Lösung dabei unterstützt, Projekte professionell und erfolgreich zu gestalten. 

 

Weitere Informationen über Collinor auf www.collinor.de. Hier findet sich auch eine Webinar-Aufzeichnung, die die zahlreichen Möglichkeiten der Software zeigt, um die tägliche Projektarbeit zu erleichtern.

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 0
Alle anzeigen