MindManager erweitert seine Produktreihe: Neue Microsoft Teams App unterstützt die betriebliche Zusammenarbeit sowie visuelles Arbeiten

Über das Mindmapping hinausgehend versetzt MindManager Teams in die Lage, aus Ideen umsetzbare Pläne, Projekte und Prozesse zu entwickeln

MindManager erweitert seine Produktreihe: Neue Microsoft Teams App unterstützt die betriebliche Zusammenarbeit sowie visuelles Arbeiten

Über das Mindmapping hinausgehend versetzt MindManager Teams in die Lage, aus Ideen umsetzbare Pläne, Projekte und Prozesse zu entwickeln

Das MindManager® Team erweitert sein Angebot an Visualisierungswerkzeugen und erlaubt es den Anwendern, Pläne, Projekte und Prozesse zu konzipieren und zum Abschluss zu bringen. MindManager® für Microsoft Teams und MindManager® 21 für Windows steigern die Teamproduktivität, fördern die Zusammenarbeit, ermöglichen die Abstimmung aller Aktivitäten und tragen dadurch zu fundierteren Entscheidungen und zum Gesamterfolg bei.

„Teams werden in ihrer Arbeit oft dadurch behindert, dass sie nicht über die gleichen Informationen verfügen und kaum Einblick in die Arbeit ihrer Kollegen haben. Dieser Mangel an Kohärenz kann dazu führen, dass Projekte stocken, die Kommunikation nicht funktioniert und Strategien und Pläne entgleisen“, sagt Blair Young, Senior Product Director bei MindManager. „Mit ihren Tools für die Datenorganisation, Projektverfolgung und Informationspräsentation sorgt die MindManager Produktlinie für eine reibungslose Zusammenarbeit und einen nahtlosen Kommunikationsfluss, damit niemand aus dem Tritt gerät.“

Enterprise-Abonnementkunden erhalten die gesamte MindManager Produktreihe einschließlich intuitiver Visualisierungstools, welche die Produktivität und Zusammenarbeit fördern:

  • NEU – MindManager® 21 für Windows: Mit erweiterten Visualisierungsfunktionen lassen sich Informationen in wirkungsstarke und umsetzbare Diagramme umwandeln.
  • MindManager® für Mac 13: Bietet Funktionen zum Nachverfolgen und Organisieren von Daten und Informationen bei gleichzeitiger Unterstützung macOS-spezifischer Fähigkeiten.
  • NEU – MindManager® für Microsoft Teams: Maps können gemeinsam bearbeitet und Team-Dashboards verwaltet werden, so dass die Aufgaben und Projekte in Microsoft Teams stets auf Kurs sind.
  • OPTIMIERT – MindManager® Snap™:  Links, Bilder uvm. jederzeit und überall erfassen. Eine neue Möglichkeit, die Teamarbeit zu fördern, indem Inhalte über die Desktop-Anwendung, den Chrome-Browser oder ein mobiles Gerät empfangen oder geteilt werden können.
  • OPTIMIERT – Mobile Viewer-App MindManager® Go: Jetzt mit leistungsstarken Filter- und Suchfunktionen und MindManager Snap Unterstützung für mehrere Benutzer auf Schlüsselthemen beschränken. Verfügbar für iOS und in Android.
  • Co-Editing (Exklusiv für Windows verfügbar): In sicheren Cloud-basierten Sitzungen kann man Echtzeit-Meetings für die Team-Zusammenarbeit initiieren. Die Teilnehmer können den Sitzungen sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Rechnern beitreten und benötigen keine MindManager Lizenz, um an den vom einladenden Benutzer initiierten Co-Editing-Sitzungen teilzunehmen.

Neu MindManager 21 für Windows kann zusammen mit allen klassischen Softwareanwendungen und Plattformen verwendet werden, die Unternehmen nutzen. Viele Verbesserungen der neuen Version vereinfachen die Zentralisierung von Daten und das Erfassen des kollektiven Teamwissens:

  • NEUE Import-/Export-Funktion: Der Im- und Export aller Dateitypen, einschließlich Microsoft Word-, Excel- und Project-Dateien, von und nach OneDrive, Google Drive, SharePoint, Box und Dropbox wird unterstützt.
  • OPTIMIERTER Microsoft Word Export: Anwender profitieren von einer noch größeren Anpassungsfähigkeit und mehr Flexibilität beim Export nach Word, ohne von einer nativen Word Installation abhängig zu sein.
  • OPTIMIERTE Folien und Präsentationen: Die Diagrammfunktionen für einzelne Folien lässt sich nutzen, indem man beispielsweise Informationen aus mehreren lokal oder in der Cloud gespeicherten Maps hinzufügt.
  • NEUE Tags (Textetiketten): Man kann Zweigen Ressourcen und Tags hinzufügen, indem man einfach „@“ oder „#“ gefolgt vom Namen der Ressource oder des Tags eingibt.
  • NEUER Zweiginfo-Stil: Der Anwender genießt eine größere Kontrolle über die Anzeige seiner Informationen in MindManager für Windows und MindManager für Microsoft Teams. Dank des frischen, neuen Designs sind die Informationen zu den Zweigen jetzt klarer, prägnanter und besser anpassbar.
  • NEUE Zweiginfo-Cards: Zweiginformationen können ausgeschaltet werden, um Maps übersichtlich zu halten und dennoch schnell auf alle Informationen und Elemente zugreifen zu können. Um schnell Inhalte zu kopieren, können Zweiginformationen per Drag-and-drop von den Zweiginfo-Cards zu Zweigen gezogen werden – und umgekehrt.
  • NEUE Objektformen: Ganz einfach lässt sich die Wirkung von Diagrammen mit Standardformen wie Blockpfeilen, Guillemets, Parallelogrammen und Trapezen maximieren.
  • NEUE leistungsstarke Flussdiagramm-Erweiterungen: Mühelos können Verbindungen zwischen Zweigen und Objekten hergestellt werden. So lassen sich komplexe Flussdiagramme vereinfachen, indem sich Liniensprünge wie Bögen, Brücken und Lücken hinzufügen lassen – das erhöht die Aussagekraft.
  • ERHÖHTE Benutzerfreundlichkeit und Produktivität: Anwender profitieren von mehr als 30 Optimierungen, wie z. B. der Farbkodierung von Ressourcen, einem vereinfachten horizontalen Scrollen, der flexiblen Anpassung des Rasters uvm.
  • OPTIMIERTE Map-Rollups: Es können Daten aus mehreren Quellen zusammengefügt werden: Mit Map-Rollups lassen sich Maps und Zweige aus mehreren Map-Dokumenten (ungeachtet des Speicherorts der Dateien) in einem Master-Diagramm zusammenführen.

Verfügbarkeit der MindManager Produktlinie

Eine weitere Neuheit in der neuen MindManager Produktreihe: MindManager 21 für Windows ist jetzt sowohl als unbefristete Lizenz als auch als Abonnement auf Deutsch, Englisch, Chinesisch, Französisch, Japanisch, Niederländisch, Russisch und Spanisch verfügbar. Das Abonnementangebot umfasst die vollumfängliche Nutzung der gesamten MindManager Produktreihe für Windows.

MindManager für Microsoft Teams ist ab sofort als direkter Download für Enterprise-Kunden verfügbar.

Die Co-Editing-Funktion ist ausschließlich für MindManager für Windows-Kunden im Rahmen des Abonnementangebots verfügbar, als Add-On-Kauf für Enterprise-Kunden mit MindManager Software Assurance (MSA) oder für einzelne MindManager für Windows-Lizenzinhaber mit Upgrade Protection Plan.

MindManager Enterprise umfasst auch MindManager 21 für WindowsMindManager für Mac 13, MindManager Reader (Windows und Mac) sowie MindManager Server App für SharePoint. MindManager Enterprise ist für Teams von fünf oder mehr Personen und bietet ein vereinfachtes Administratorsetup und tiefe Integration mit Microsoft Office, Project und SharePoint. Die Bearbeitungskontrolle ermöglicht es Enterprise-Anwendern, die Bearbeitungsrechte zu steuern und vertrauliche Map-Inhalte zu schützen.

Weitere Informationen über MindManager und eine alle Funktionen umfassende Testversion von MindManager finden Sie unter https://www.mindmanager.com/de/pages/myfreetrial/.

Außerdem findet am 1. Oktober 2020, 15 Uhr, anlässlich des diesjährigen Launchs ein globales, virtuelles Loyalty Launch Event statt. Neben der Eröffnung durch einen langjährigen MindManager Kunden gibt es auch Präsentationen zu den neuen Funktionen, Use Cases uvm.  Das Event findet hauptsächlich auf Englisch statt, aber die Produktdemo wird zudem auch auf Deutsch gezeigt. Des Weiteren haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, mit dem deutschsprachigen Team zu chatten, um Fragen zur neuen Produktreihe und deren Technik zu stellen. Kostenlose Anmeldung unter: https://bit.ly/2GIcuLE

Bewertungen und Kommentare

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 0
Kommentare 0