Planview verkündet strategische Übernahme von Tasktop

Technologievorreiter schließen sich zusammen, um schnellere, effizientere sowie sicherer und wirkungsvoller umgesetzte Geschäftstransformationen zu ermöglichen

Planview, ein weltweit agierender und führender Anbieter von Portfoliomanagement- und Work-Management-Lösungen, gab heute die endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Tasktop bekannt, ein Vorreiter und führender Anbieter im Bereich Value Stream Management (VSM). Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver, Kanada, beschäftigt über 200 Mitarbeiter und konnte im Geschäftsjahr 2021 ein Rekordwachstum von 43 % mehr Nutzern gegenüber dem Vorjahr verzeichnen.

Planview verkündet strategische Übernahme von Tasktop

Technologievorreiter schließen sich zusammen, um schnellere, effizientere sowie sicherer und wirkungsvoller umgesetzte Geschäftstransformationen zu ermöglichen

Planview, ein weltweit agierender und führender Anbieter von Portfoliomanagement- und Work-Management-Lösungen, gab heute die endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Tasktop bekannt, ein Vorreiter und führender Anbieter im Bereich Value Stream Management (VSM). Das Unternehmen mit Sitz in Vancouver, Kanada, beschäftigt über 200 Mitarbeiter und konnte im Geschäftsjahr 2021 ein Rekordwachstum von 43 % mehr Nutzern gegenüber dem Vorjahr verzeichnen.

„Weil Unternehmen danach streben, sich abzuheben, zu florieren und ihre Märkte zu verändern, gibt es immer mehr Initiativen zur Digitalisierung und Transformation. Die Absichten dahinter sind gut – allerdings zeigt die Realität, dass die meisten digitalen Transformationen keinen Mehrwert für das Geschäft bringen“, sagt Razat Gaurav, Chief Executive Officer von Planview. „Gemeinsam bieten wir eine spannende und dringend notwendige Lösung, mit der unsere Kunden ihr gesamtes Geschäft der Softwarebereitstellung vernetzen können. Dies ermöglicht eine effizientere, schnellere und mit mehr Zuversicht umgesetzte Unternehmenstransformation und trägt dazu bei, dass die gewünschten Geschäftsergebnisse erzielt werden.“

„Die Führungsposition von Planview in den Bereichen Enterprise Agile und strategisches Portfoliomanagement mit der Vorreiterrolle von Tasktop im Bereich VSM zu kombinieren ist wegweisend und erweitert die Möglichkeiten und Wertversprechen, die wir Kunden bieten können. Die einander ergänzenden Angebote von Tasktop und Planview werden unseren Kunden bei der Umsetzung der digitalen Transformation helfen. Mithilfe der Technologien können sie ihre Transformation beschleunigen und sich Wettbewerbsvorteile verschaffen“, so Mik Kersten, Gründer und Chief Executive Officer von Tasktop. „Tasktop und Planview arbeiten bereits seit mehr als acht Jahren zusammen, und wir freuen uns, unsere Kräfte in einem nächsten Schritt zu vereinen und so jeder Organisation eine digitale Transformation zu ermöglichen.“

Die Übernahme von Tasktop ist Teil der Strategie von Planview, die Zukunft der vernetzten Arbeitswelt zu gestalten und Lösungen für die Transformation bereitzustellen. Zusammen werden Planview und Tasktop Organisationen dabei unterstützen, Markteinführungszeiten zu verkürzen, die betriebliche Effizienz zu verbessern und die Investitionsbereitschaft trotz ökonomischer Störungen und Instabilität zu steigern. Im letzten Jahr haben die Lösungen von Tasktop einen wesentlichen Teil zu einigen der weltweit erfolgreichsten digitalen Transformationen beigetragen, einschließlich BMW, HSBC, Kaiser Permanente, T-Mobile und der TUI Group. In ähnlicher Weise hat Planview namhafte globale Kunden wie ADP, AT&T, IBM, FIFA und Standard Chartered gewonnen.

Führende Branchenanalysten wie Forrester weisen auf die Vorteile einer Integration von strategischem Portfoliomanagement (SPM) und VSM hin. „Der Aufbau einer echten geschäftlichen Agilität setzt voraus, dass man über die notwendigen Informationen verfügt, um entscheiden zu können, ob ein aktueller Ansatz weiterverfolgt oder geändert werden sollte. Die Integration von SPM und Bereitstellungssystemen wie VSM bietet einen transparenten Einblick in die tatsächliche Leistung und hilft so bei Entscheidungen über mögliche Änderungen“, erklärt Forrester.

Nach Abschluss der Transaktion wird das Team von Tasktop zu Planview stoßen und eine zusätzliche Expertise sowie eine Vordenkerrolle im Bereich VSM mitbringen. Kersten wird als Chief Technology Officer amtieren. Die Transaktion wird voraussichtlich Mitte des Sommers 2022 abgeschlossen, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 0
Kommentare 0