Projektmanagement für Faulenzer

Wie Sie Ihre Produktivität verdoppeln und dennoch früher Feierabend machen können

Informationen zum Buch
Projektmanagement für Faulenzer
Autor: Taylor, Peter
ISBN: 3869362340
Verlag: Gabal; Auflage: 1., Auflage
Jahr: 2011
Seitenanzahl: 200 Seiten
Medienart: Gebundene Ausgaben
Preis: 24,90 EUR
3
2 Kommentare

Verlagstext

"Taylors Plädoyer für "ganz gemütliches" Projektmanagement möchte niemanden dazu verleiten Kaffee zu trinken und zu plaudern, während kostbare Projektzeit ungenutzt verstreicht. Das wäre dumm. Was er sagen will ist: statt hektische Betriebsamkeit an den Tag zu legen, fokussiert vorzugehen.
Jeder wünscht sich, die Aufgaben auf seiner To-do-Liste schneller abhaken zu können, ohne sich dabei krumm und bucklig schuften zu müssen. Die intelligente Alternative zu unzähligen Überstunden besteht darin, die Energien in genau die Aufgaben zu investieren, auf die es wirklich ankommt. Clevere Arbeitsplanung ist das Geheimnis aller produktiven Faulenzer.
Peter Taylor vermittelt den Gedanken des "produktiven Faulenzens" anhand aller wesentlichen Projektmanagementthemen. Der Leser erfährt, wie er die Faulenzer-Techniken und -Methoden ganz einfach in sein eigenes Projektgeschäft übertragen kann."



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Eigene Bewertung: Keine 3 / 5 (2 Bewertungen)
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
  1. Meiner Meinung nach ist der Titel irreführend, denn das Buch hat nichts mit dem Thema Faulenzen so wie wir es verstehen zu tun. Der Titel "smartes oder schlaues Projektmanagement" wäre eigentlich treffender.

    4
    von Paula am 10.05.2012
  2. Das Buch ist gut zu lesen und trotzdem langatmig. Aber es liegt natürlich ein Kern von Wahrheit in den Aussagen - sich aufs wesentliche zu konzentrieren ist in fast allen Lebenslagen das Beste was man tun kann. Insofern Lesenswert.

    Wer allerdings Anleitungen sucht, oder Techniken/Methoden ist mit diesem Buch falsch beraten.

    2
    von Heinrich Unger am 21.02.2012
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link