Software in 30 Tagen

Wie Manager mit Scrum Wettbewerbsvorteile für ihr Unternehmen schaffen

Informationen zum Buch
Software in 30 Tagen
Autor: Schwaber, Ken; Sutherland, Jeff
ISBN: 3864900743
Verlag: dpunkt Verlag
Jahr: 2013
Seitenanzahl: 189 Seiten
Medienart: broschiert
Preis: 27,90 EUR
0
0 Kommentare

Verlagstext

Dieses Buch beschreibt die Scrum-Entwicklungsmethode und zeigt auf, wie Software in kleinen Inkrementen von maximal 30 Tagen entwickelt wird, sodass nach jedem Inkrement die Richtung der Entwicklung geändert werden kann.

Es wendet sich an Führungskräfte und IT-Manager, die Scrum im Unternehmen einführen möchten, um mehr Produktivität, Qualität, Wertschöpfung, Kontrollierbarkeit, Vorhersagbarkeit und Zufriedenheit in der Softwareentwicklung
zu gewinnen. Sie erfahren auch, wie Sie mit Scrum Risiken im Projekt meistern und
das Team dabei unterstützen können, erfolgreich zu sein.

Aus dem Inhalt:

  • Warum jedes Unternehmen der Welt in 30 Tagen Software herstellen kann
  • Wie man Software in 30 Tagen herstellt
  • Mit Scrum starten
  • Scrum auf Projektebene
  • Scrum-Fähigkeiten entwickeln
  • Unternehmensumstellung: tiefgreifende und nachhaltige Veränderung
  • Scrumming Scrum

Im Anhang befinden sich unter anderem ein Glossar, der »Scrum Guide« sowie ein detaillierter Plan für die Unternehmensentwicklung, um Agilität zu erreichen

Zielgruppe:

  • Führungskräfte
  • Produktmanager
  • IT-Manager

Die Autoren:

Dr. Jeff Sutherland ist Geschäftsführer (CEO) von Scrum Inc. in Cambridge, Massachusetts. Scrum Inc. bietet Training, Führung und Coaching für Unternehmen auf der ganzen Welt an. Jeff hat Scrum über die Jahre in vielen Softwareunternehmen und IT-Unternehmen erweitert und verbessert.

Ken Schwaber ist ein professioneller Softwareentwickler, der die letzten 40 Jahre seines Lebens als Entwickler, Analyst, Berater, Produktmanager und Geschäftsführer verbracht hat. Ken hat die letzten 20 Jahren damit verbracht, Scrum zu entwickeln und Unternehmen dabei zu helfen, Vorteile mit Scrum zu erreichen. Ken ist einer der ursprünglichen Unterzeichner des Agilen Manifests sowie (Mit)Gründer der Agile Alliance und der Scrum Alliance. Im Moment arbeitet er daran, mit Scrum.org die Softwareprofession zu verbessern.



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link