Asta Powerproject 13

hat seine Wurzeln im klassischen, grafischen Projektmanagement. In keiner anderen Software können Projektpläne schneller und übersichtlicher erstellt werden. Das System hat besondere Freiheitsgrade in der Strukturierung, ein leistungsfähiges Kosten- und Ressourcenmanagement und anspruchsvolle Ausgabe- / Präsentationsmöglichkeiten.

Egal, ob als Einzelplatz/Einzelprojekt- oder Multiuser/Multiprojekt-Lösung, mit Asta Powerproject entscheiden Sie sich für ein ganzheitliches, flexibles PM-System. Highlights, wie mehrere Arbeitspakete (Vorgänge) auf einer Zeile oder das unerreichte Zeiten- und Kalendermanagement werden abgerundet mit starken Funktionen zum Reporting, Controlling, einem Dokumentenmanagement und der Asta Zeiterfassung.

Das ASTA CompetenceCenter berät Sie in Sachen PM-Konzepte und integriert die Software inkl. Schulungs- und Supportleistungen in Ihrem Unternehmen.

Schwerpunkte

  • VollstĂ€ndige Planungs-/Steuerungslösung
  • Terminplanung mit vernetzem Balkenplan
  • Stark in Kosten- und Ressourcenmanagement
  • Einzel-/Multiuser-/Multiprojektmanagement
  • Skalierbares Controlling und Reporting
  • BIM-Integration (3D- und Kostenmodell)

Leistungsprofil

Aufwandserfassung
Controlling
Informationsmanagement
Konfigurationsmanagement
Kostenmanagement
Multiprojektmanagement
Netzplantechnik
Projektorganisation
Projektportfoliomanagement
Projektstrukturierung
PrÀsentation
Reporting
Risikomanagement
Schnittstellen
Workflow
Komplettes Profil

Artikel im Projekt Magazin

Titel Abo Ausgabe
Asta Powerproject 12.0 – Projektplanung mit Komfort 1/13
Asta Powerproject 13.0 – Projektplanung jetzt auch mit 3D-Modell 24/15

Download

Titel/Inhalt Größe Format
Asta Produktportfolio 12726 kByte
Asta Powerproject BIM: Terminplanung mit BIM-Integration (3D- und Kostenmodell) 845 kByte
Anwenderbericht: Einsatz bei Foster und Partner 568 kByte
Anwenderbericht: Heitkamp Ingenieur- und Kraftwerksbau GmbH 233 kByte
Anwenderbericht: Multiprojecting beim Sondermaschinenbauer FOOKE GmbH 353 kByte
Bitte beachten Sie: Für den Inhalt der Anbieterdokumente übernimmt das Projekt Magazin keinerlei Haftung!

Screenshots

Beiträge des Unternehmens

Titel/Inhalt Größe Format
Keine ferne Welt mehr: Bauprojektplanung in Raum und Zeit 65 kb kByte

Bedienungsfreundlichkeit (Usability)

Die spezielle grafische Benutzerüberfläche erlaubt den Entwurf des Projektplans wie mit Papier und Bleistift. Volle Unterstützung von Drag'n'Drop (Ziehen und Ablegen). Unbegrenzte Anzahl von Rückgängigschritten, Absturzrecovery, kontextsenitive Hilfe.

Aufwand für Einführung, Schulung und Installation

Tutorial, Trainingsleitfaden, FAQs und eLearn-Videos.

Einsteiger können ohne Vorkenntnisse direkt die Basisfunktionen wie das Erstellen des Balkenplans bedienen.

Erfahrene Projektmanager finden schnell den Einstieg in die erweiterten Funktionen.

Zur Ausnutzung der umfangreichen Leistungsmerkmale empfiehlt sich die Teilnahme an Workshops.


Einzelplatz: Standardsetuproutine vergleichbar MS-Office.

Multi-User: Wie Einzelplatz an den Workstations. Zusätzlich Lizenzsoftware auf Zentralrechner (z.B. Server).

Multi-Projekt-Umgebung: Wie Multi-User. Zusätzlich Installation von Serverapplikation und Datenbankerstellung auf Serverrechner.

Schulungen / Veranstaltungen

Referenzkunden

Bundesstadt Bonn (Bonn, kommunale Projektabwicklung); Stadt Düsseldorf (Düsseldorf, kommunale Projektabwicklung); Bilfinger SE (Mannheim, Bau); Donges Steeltec GmbH (Darmstadt, Stahlbau); Fooke GmbH (Dorsten, Maschinenbau); Hochtief Solutions AG (Essen, Bau); Knapp AG (Graz, Anlagenbau); EnviTec Biogas AG (Saerbeck, Biogasanlagen); ZF Friedrichshafen AG (Friedrichshafen, Automobilzulieferer); Robert Bosch Car Multimedia GmbH (Hildesheim, Automobilzulieferer); StoraEnso Uetersen GmbH & Co.KG (Uetersen, Papierproduktion); Strabag SE (Köln, Wien, Bau Straßenbau). Weitere Referenzen auf Anfrage.

Support und Wartung

Asta Development bietet allen Kunden Serviceleistungen via E-Mail, Fax, Telefon und Remotezugriff. Wartungsverträge können für verschiedene Unterstützungsleistungen und automatische Updates abgeschlossen werden.

Systemvoraussetzungen

Einzelplatz: Windows 32bit/64bit Betriebssystem, je nach Windows-System mind. 64 - 128 MB Arbeitsspeicher, ca. 200 MB freien Festplattenspeicher.

Multiuser: Wie Einzelplatz, aber mit Netzwerk.

Multi-Projekt-Umgebung: Wie Multiuser, zusätzlich Windows-Server, optional kann eine SQL-Datenbank verwendet werden (MS-SQL-Server, ORACLE)

Lizenzbedingungen und Preise

Preise auf Anfrage

Die Informationen beruhen auf den Angaben der Unternehmen. Das Projekt Magazin ĂŒbernimmt keine Gewähr für deren Korrektheit oder Vollständigkeit.
Tech Link