Planview GmbH Planview Enterprise

ist eine marktführende Lösung für das Portfolio-Management. Portfolio-Management ermöglicht die Optimierung von Geschäftsprozessen durch eine Abstimmung von Strategie und wertvollen Ressourcen wie Mitarbeiter und Mitteln. Planview Enterprise umfasst folgende Komponenten:

  • Enterprise Portfolio Management für einen umfassenden Einblick und eine bessere Steuerung Von Strategie und Projektportfolios
  • Product Portfolio Management zur Verbesserung der Marktwirkung von Produkten
  • Service Portfolio Management für das Management der Gesamtkosten bei der Bereitstellung von Services
  • Insight Analytics für eine schnellere fundierte Entscheidungsfindung sowie
  • Business Process Manager zur Optimierung von Geschäftsprozessen.

Planview Enterprise EPM ist eine integrierte Portfolio-Management-Lösung und ermöglicht Unternehmen eine Optimierung von Strategie und Ressourcen durch Ausrichtung an Projekten, Produkten und Services.

50 Wege, Ihre Mitarbeiter zu lenken –

Unternehmenskultur und Betrieb verändern

Führungskräfte sprechen gerne über Veränderungen in der Unternehmenskultur. Obwohl viele dieser erforderlichen Veränderungen eher betriebsorientiert sind, gibt es auch solche, die sich auf Kommunikationsstrategie, Zielausrichtung oder Einblicke in die Mitarbeitermotivation beziehen. Informieren Sie sich jetzt über die 50 Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich an betriebliche und unternehmenskulturelle Veränderungen heranführen und dafür sorgen, dass Ihre Initiativen auch erfolgreich umgesetzt werden. Holen Sie sich jetzt das Whitepaper von Planview!

Schwerpunkte

  • Agiles Projektmanagement
  • Ressourcenplanung
  • Releasemanagement
  • Produktportfolios
  • Stategische und operative Planung

Leistungsprofil

Aufwandserfassung
Controlling
Informationsmanagement
Konfigurationsmanagement
Kostenmanagement
Multiprojektmanagement
Netzplantechnik
Projektorganisation
Projektportfoliomanagement
Projektstrukturierung
Präsentation
Reporting
Risikomanagement
Schnittstellen
Workflow
Komplettes Profil

Artikel im Projekt Magazin

Titel Abo Ausgabe
Neue Oberfläche, erweiterte Schnittstellen. Planview Enterprise 11.3 – Intuitive und effiziente Portfoliosteuerung 14/15

Video

In order to watch this video correctly, please, install flash player.

Download

Titel/Inhalt Größe Format
Whitepaper "Ihr Kanban-Leitfaden" 131 kByte
Produkt Portfolio Management
Service Portfolio Management
Die Top 5 Irrtümer rund um Innovationmanagement-Software
Bitte beachten Sie: Für den Inhalt der Anbieterdokumente übernimmt das Projekt Magazin keinerlei Haftung!

Pressemitteilungen

Bedienungsfreundlichkeit (Usability)

Planview ist ein webbasiertes Portfolio Management System für den unternehmensweiten Einsatz und als solches nach dem letzten Stand der Technik gestaltet. Dabei ist in der Produktentwicklung besonders auf die Benutzerführung und die einfache Bedienbarkeit Wert gelegt worden. Die Portaltechnologie erlaubt es, die Oberflächen benutzerspezifisch anzupassen. Menüs sind der zentrale Punkt für Ihre Arbeit in und mit Planview Enterprise. Mit Menüs greifen Sie auf Informationen und Funktionen von Planview Enterprise zu. Mit Menüs haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Aktivitäten, Ressourcen, Produkte, Strategien, Services und Assets verschiedentlich darzustellen
  • Portfolio Informationen nach Benutzer-ID, zugewiesener Rolle und Berechtigungen darzustellen
  • Auf Portlets zuzugreifen

In die Planview Enterprise Benutzeroberfläche integriert ist eine Dashboard-Funktionalität. Dashboards sind zunächst grafische Indikatoren zum Status eines Portfolios, Projekts, einer Investition oder eines Service. In Dashboards werden in der Regel grafische Portlets bzw. informative Portlets dargestellt. In den Dashboard Informationen können Links enthalten sein, die auf andere Seiten mit weiteren Detailinformationen führen. Planview Intelligent Help ist eine wiki-basiertes, kontextsensitives Hilfesystem, das den Benutzer intuitiv mit Information über Planview versorgt. Der Inhalt der Hilfe kann leicht auf jeder Seite über Hyperlinks angesteuert werden bzw. über das Vor und Zurück des Browsers.

Aufwand für Einführung, Schulung und Installation

Planview bietet 6 paketierte RPM Lösungen an: von Projekt Portfolio über Strategie Portfolio und Business Service Portfolio bis hin zu Produkt Portfolio. Die Lösungen sind darauf ausgelegt, innerhalb kurzer Zeit die im Einführungsprozess involvierten Rollen schnell und tiefgreifend in die Lage zu versetzen, die Portfoliop Prozesse umfassend anzuwenden. Besonderer Wert wird auf die Trennung der Implementierung in Releases gesetzt, die wertschaffend und organisationsfreundlich abgestuft werden.


Schulungen / Veranstaltungen

Schulungen werden überwiegend als In-House Training angeboten; dabei wird besonderes Augenmerk auf das Train-the-Trainer Konzept in der organisatorischen Adaption gelegt. Ein umfangreiches, mehrsprachiges E-Learning Angebot sowie leistungsorientierte Lernpfade runden die kundenspezifischen Trainings ab.

Support und Wartung

Komplettsupport Planview bietet seinen Kunden Support für jedes (größere) Major und (kleinere) Minor Release an und zwar für 12 Monate nach allgemeiner Verfügbarkeit nach einem nächsten (größeren) Major bzw. (kleineren) Minor Release. Dies beinhaltet:

  • Unbegrenzter Telefonsupport
  • Einreichen von Vorfällen über Internet, Chat, E-Mail oder Telefon
  • Leistungen für Softwaresupport
  • aktualisierte Software
  • aktualisierte Dokumentation

Support Nach Beendigung des Komplettsupports bietet Planview folgende Leistungen an:

  • Unbegrenzter Telefonsupport
  • Einreichen von Vorfällen über Internet, Chat, E-Mail oder Telefon

Systemvoraussetzungen

Planview besitzt eine 3-Schichten-Architektur. Der Client greift über Browser auf die Applikation zu; es können Internet Explorer und Firefox eingesetzt werden. Die Applikationsschicht besteht je nach Produktlinie aus skalierbaren Webservern, aus Applikationsservern und Reportingservern, die auf gängigen Microsoft Betriebssystemen laufen. Die Datenschicht ist durch eine Oracle Datenbank oder eine Microsoft SQL Server Datenbank dargestellt.

Weitere Details sind unter http://www.planview.com/docs/Planview-Enterprise.pdf zu finden. Die technische Kompatibilitätsmatrix versenden wir gerne auf Anfrage.

Lizenzbedingungen und Preise

Die Software ist als herkömmliche on-premise Lösung oder auch als on-demand Lösung verfügbar. Preise auf Anfrage.

Die Informationen beruhen auf den Angaben der Unternehmen. Das Projekt Magazin übernimmt keine Gewähr für deren Korrektheit oder Vollständigkeit.
Tech Link