Interkulturelle / virtuelle Teams

Kulturunterschiede, interkulturelle Zusammenarbeit, Arbeits- und Kommunikationsstile, verteilte Teams

77 Ergebnisse
Anzeige
Artikel und Tipps
Fachbeitrag

Das Projekt Magazin und Heinz-Detlef Scheer gingen gemeinsam der Frage nach, wie Sie die Zusammenarbeit im virtuellen Team erleben. Die Antworten von über 100 Teilnehmern werfen ein aussagekräftiges Schlaglicht auf den Status Quo virtueller Teams. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (16 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Kommunikation

Haben Sie auch oft das Gefühl, dass Ihr Team bei virtuellen Meetings unaufmerksam ist? Womöglich haben Sie für die einzelnen Teilnehmer nicht die passenden Argumente parat. Das limbische System unterscheidet vier verschiedene Entscheidungstypen. Mit den Tipps von Anita Hermann-Ruess stimmen Sie Ihre virtuelle Kommunikation optimal auf die einzelnen Entscheidungstypen ab – um Ihre Teilnehmer individuell zu überzeugen. mehr

3.5
2 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Der deutsche Projekteiter ärgert sich über die Produktqualität eines asiatischen Zulieferers. Kommt Ihnen eine solche Situation bekannt vor? Internationale Projekte gestalten sich z.B. aufgrund kultureller Unterschiede oft komplex. Ein "Bridging Cultures"-Workshop deckt Probleme und ihre Ursachen umfassend auf und hilft dem Team, verlässliche Vereinbarungen zu treffen. Cornelia Niklas und Brigitte Melzig stellen die einzelnen Schritte des Workshops vor. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

In Russland ist bislang mehr Land ungenutzt als landwirtschaftlich kultiviert – die Föderation bietet hohes Marktpotenzial für Landmaschinenhersteller. Die Claas KGaA mbH erweiterte deshalb ihre Produktionsstätte im südrussischen Krasnodar. Das Millionenprojekt wurde von der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. für exzellentes Projektmanagement ausgezeichnet. Oliver Steeger, Benedict Gross und Uwe Kopp beleuchten die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

Um Projekte mit chinesischen Teammitgliedern zum Erfolg zu führen, müssen Sie als Projektleiter wissen, welche Denk- und Verhaltensweisen aus der chinesischen Kultur resultieren und wie Sie mit diesen umgehen. Kathrin Neunteufel-Steyer und Dr. Andrea Hanebuth zeigen dies für die zentralen Projektaspekte Termine, Qualität und Stakerholder anhand ihrer umfangreichen Erfahrungen mit Chinesen. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Führung

In Projekten gehören unterschiedliche Interessen und widersprüchliche Anforderungen zum Tagesgeschäft. Wer diese Unsicherheiten aushalten kann, bleibt handlungsfähig. Silke Weigang zeigt Ihnen, wie Sie Widersprüche positiv nutzen und als Teil agiler Führung in Ihre Projektleitung aufnehmen, z.B. unterstützt Sie die Methode Dragon Dreaming bei der Projektplanung. mehr

3
1 Leserbewertung | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

China setzt aktuell massiv auf die Entwicklung eigener Technologie, was einen Trend zu gemeinsamen Entwicklungsprojekten mit westlichen Unternehmen ausgelöst hat. Dr. Gerhard Graën und Thomas Mooser berichten von ihren jüngsten Erfahrungen mit der chinesischen Projektkultur und geben Empfehlungen, wie Projektverantwortliche damit umgehen können. mehr

4.75
4 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Missverständnisse oder sogar Konflikte entstehen leicht, wenn Teammitglieder aus unterschiedlichen Kulturkreisen kommen. Häufig sind gegenläufige Wertvorstellungen die Ursache. Silke Weigang beschreibt mit der Werte-Pyramide eine von ihr erprobte Methode, mit der Sie solche Konflikte in Ihrem Projektteam nachhaltig lösen können. mehr

3.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Arbeiten Sie in einem kleinen Projektteam mit agilem Umfeld? Dann stellt das Online-Tool Trello möglicherweise ein geeignetes Planungs- und Kollaborationswerkzeug für Sie dar. Die ersten Schritte für die Zusammenarbeit im Projektteam hat Frank Albers bereits in einem Einführungsartikel zu Trello geschildert. In diesem Beitrag zeigt Ihnen der Autor, welche Boardmittel von Trello im agilen Projektalltag besonders hilfreich sind und welche Browser-Erweiterungen sowie Drittanbieter-Anwendungen Ihnen die Arbeit mit Trello erleichtern. mehr

4.857145
7 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Sind Sie auf der Suche nach einer schlanken Lösung für die agile Projektarbeit in einem kleinen Team? Dann ist die kostenlose Basisversion des Online-Tools Trello eine passende Option. Das Planungs- und Kollaborationswerkzeug orientiert sich in seinem Aufbau an der Kanban-Methode. Frank Albers erklärt anschaulich die ersten Schritte für die Zusammenarbeit im Projektteam. mehr

5
4 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Damit Offshoring tatsächlich die erwarteten Kosteneinsparungen bringt, sind professionelles Projektmanagement, profunde Kenntnisse der kulturellen Unterschiede und eine angepasste Projektorganisation erforderlich. Anhand eines Software-Entwicklungsprojekts mit einem indischen Offshore-Partner schildert Kay Schulz, mit welchen gezielten Maßnahmen Projektleiter die mit Offshoring verbundenen Herausforderungen meistern können. Er liefert dabei wertvolle Tipps, wie z.B. zur Gestaltung von Abnahmekriterien, mit denen Sie Ihr Offshore-Projekt zum Erfolg führen können. mehr

4.75
8 Leserbewertungen | Artikel (14 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Im Iran "laufen die Uhren langsamer". Dies ist nur einer der vielen kulturellen Unterschiede, die Sie kennen sollten, wenn Sie mit Iranern Geschäfte abschließen oder Projekte durchführen wollen. Die Nahost-Expertin Dr. Brigitte Moser-Weithmann gibt Ihnen im zweiten und abschließenden Teil des Artikels Empfehlungen, wie Sie sich in verschiedenen Situationen im Berufsalltag verhalten sollten, um ein vertrauensvolles Verhältnis zu Ihren iranischen Geschäfts- und Projektpartnern aufzubauen und die dort so wichtige Harmonie zu wahren. mehr

3.6
5 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Aufgrund der aktuellen politischen Entwicklung zählt der Iran zu den für Deutsche spannendsten und aussichtsreichsten Märkten. Um die sich bietenden Chancen optimal nutzen zu können, hilft es, wenn Sie zuvor einige Kenntnisse über den Iran erwerben. Die Nahost-Expertin Dr. Brigitte Moser-Weithmann gibt Ihnen im ersten Teil des Artikel-Zweiteilers einen tiefen Einblick in die aktuelle wirtschaftliche Situation, die gesellschaftlichen Strukturen und sozialen Hierarchien im Iran und erläutert, wie die Religion diese maßgeblich beeinflusst. Mit diesem Hintergrundwissen können Sie bei Geschäfts- wie Projektpartnern punkten – und auch das ein oder andere "Fettnäpfchen" vermeiden. mehr

4.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Begegnen Angehörige verschiedener Kulturen einander, kann es in der Kommunikation leicht zu Missverständnissen kommen. Diese erschweren die Zusammenarbeit im Projekt. Dr. Tomas Bohinc benennt die 11 wichtigsten "Hot Spots", bei denen die kulturellen Unterschiede am gravierendsten sind. Und er stellt verschiedene Methoden vor, wie Sie als Projektleiter im Meeting diese Hot Spots im Projektteam sinnvoll ansprechen und mit diesem gemeinsam eine eigene Projektkultur entwickeln. mehr

4.75
8 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Mitglieder virtueller Teams arbeiten an verschiedenen Orten, manchmal auch in unterschiedlichen Zeitzonen und können dadurch kein Gefühl der Zusammengehörigkeit entwickeln. Um die emotionale Distanz zu überbrücken, kann der Projektleiter mit der sog. "Critical-Incidents-Methode" eine lebendige Gesprächskultur etablieren. Diese Methode wird in regelmäßigen virtuellen Zusammenkünften angewendet. Sie hilft nicht nur, Probleme im Projekt gemeinschaftlich zu lösen, sondern auch zu reflektieren, wenn die Zusammenarbeit besonders gut gelaufen ist. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Im ersten Teil zeigte Carsten Schulze, wie Sie mit wenigen Handgriffen eine einfach zu bedienende Zeiterfassung sowie eine zentrale Projektseite einrichten. In diesem zweiten und abschließenden Teil erfahren Sie, wie Sie automatisierte Freigabe-Workflows einrichten und die Protokollierung im gesamten Projekt vereinfachen können. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tech Link