Persönlichkeitsentwicklung

Stärken-Schwächen-Analyse, Führungsstil, Coaching

33 Ergebnisse
Anzeige
Artikel und Tipps
Tipp – Methode

Haben Sie eine Aufgabe vor sich, die Sie wieder und wieder aufschieben? – Liegt es tatsächlich an der Aufgabe oder ist eine Entscheidung zu treffen, bei der Sie nicht weiterkommen? Wenn eine nicht getroffene Entscheidung Grund für Ihr Zögern ist, können Sie sich Unterstützung holen: Bernhard Claus Sander erklärt mit dem Bild eines Heißluftballons, wie Sie zur richtigen Entscheidung kommen und Ihre Aufgabe bald abhaken können. mehr

4.5
2 Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Selbstmanagement

Haben Sie häufig das Gefühl, nicht gut genug zu sein? Oder selbstbewusster auftreten zu wollen? Dann liegt das vielleicht daran, dass Sie Ihre Stärken zu wenig kennen und einsetzen. Monika Heilmann verrät Ihnen ihre besten Tipps, wie Sie selbstsicherer und selbstbewusster werden. mehr

3.5
2 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Meinung

Wie konnte es passieren, dass ein Populist wie Donald Trump zum mächtigsten Mann der Welt wird? Norbert Lange sieht darin einen Ausdruck der Überlastung des Einzelnen in unserer beschleunigten Gesellschaft, die zu einer Entkopplung von Fühlen und Denken führt. Gemeinsam mit Daniel Vienken zeigt er anhand mehrerer Praxisbeispiele, wie es gelingt, die beiden Kräfte wieder zu koppeln, um handlungsfähig zu bleiben. mehr

4.25
4 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Selbstmanagement

Sinn ist eine wichtige Quelle für Motivation. Wer wie Projektleiter viel leistet, aus seiner Tätigkeit jedoch wenig Sinn zieht, empfindet diese dauerhaft als belastend. Am Beispiel eines in die Sinnkrise geratenen Projektleiters zeigt Coach Christian Bachmann, wie Sie für sich persönlich mehr Sinn erfahren und für Ihr Team gute Rahmenbedingungen dafür schaffen. mehr

4.57143
7 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Interview

Noch immer ist das Projektmanagement ein männerdominiertes Berufsfeld. Sigrid Hauer blickt auf eine 20-jährige Karriere als (IT-)Projektleiterin zurück, in der sie oft die einzige Frau im Projektteam war. Im Interview mit Lena Pritzl und Magdalena Riesch schildert sie ihre Erfahrungen und erklärt, warum die Genderdiskussion nicht auf Fakten, sondern auf subjektiven Wahrnehmungen basiert. Dabei benennt sie auch Ansätze, wie Unternehmen, Frauen und Männer dafür sorgen können, dass die Kontroverse künftig überflüssig wird. mehr

4.6
5 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Unser Lebenstempo nimmt stetig zu, das zeigt sich im Berufsleben z.B. durch wachsende Aufgabenfülle, zunehmende Zahl an Schnittstellen, immer komplexere Aufgabenstellungen etc. Doch wie geht man mit den immer unerfüllbareren Anforderungen um, die diese Beschleunigung mit sich bringt? Norbert Lange zeigt einen Weg, auf dem Sie durch Entschleunigung zu souveränem Handeln (zurück-)finden können: Mit der Strategie der "genialen Abkürzung"! mehr

4.333335
6 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Haben Sie sich auch schon mal gewünscht, sich im 4-Augen-Gespräch mit einem Experten Ihres Unternehmens über ein Thema Ihrer Wahl intensiv auszutauschen und so Ihr Wissen zu vertiefen? Rauthgundis Reck stellt Ihnen mit dem "Jahrmarkt der Ideen" eine Großgruppen-Methode zum Wissensaustausch vor, die sie in der Allianz bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt hat. Dafür hat sie das Konzept "Schwarzmarkt des Wissens" der Künstlerin Hannah Hurtzig abgewandelt. mehr

5
13 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Wie gehe ich an ein Forschungsprojekt heran ohne wirklich zu wissen, wie ein professioneller Projektstart aussieht? Wie setze ich mir Projektziele, wenn mir die Phasen-Meilenstein-Planung kein Begriff ist? Michelle Sommer und Laura Sistek berichten von ihren Erfahrungen in einem dreijährigen Forschungsprojekt, das sie als Schülerinnen unbefangen begonnen haben und schildern, wie sie an der Aufgabe gewachsen sind und nebenbei noch Schule und Abitur gemeistert haben. mehr

5
4 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Warum handeln wir häufig nicht so, wie wir es uns vorgenommen haben? Grund dafür ist, dass unser Unterbewusstsein 99,5% unseres Handelns bestimmt und sich dabei nicht um rationale Argumente kümmert. Mit der Metapher des "Würmlis" für das emotionale Erfahrungsgedächtnis veranschaulicht das Zürcher Ressourcenmodell, wie aus einer bloßen Absicht tatsächliches Handeln wird. Josef Beil beschreibt, wie wir die Unterstützung unseres "Würmlis" für die vom Verstand gesetzten Ziele mit sog. Haltungszielen gewinnen können. mehr

4.636365
11 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Als Projektmanager stecken wir häufig so tief in Projekten, dass wir uns wenig Zeit für Anderes nehmen, z.B. für einen Spiele-Abend mit Freunden oder einen regelmäßigen Jogging-Termin. Geschweige denn, dass wir uns Gedanken über unsere persönliche und berufliche Weiterentwicklung machen. Bernd Wobser zeigt Ihnen, wie Sie mithilfe einer Jahresplanung für alle Lebensbereiche klare Ziele definieren und sicherstellen, dass Sie diese auch erreichen – für eine gesunde Work-Life-Balance. mehr

3.625
16 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Bei besonderen Leistungen fällt es uns meist leicht, einen Mitarbeiter zu loben und Anerkennung auszusprechen. Was aber, wenn es im Projekt einmal nicht so gut läuft und es nichts zu loben gibt? Auch dann sollten Sie auf einen wertschätzenden Umgang mit Ihren Teammitgliedern achten, damit Sie deren Leistungsfähigkeit und Kreativität erhalten. Wie Ihnen das gelingt und warum Sie dazu bei sich selbst ansetzen sollten, erklärt Hans Habegger. mehr

4.285715
7 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Sozialkompetenz

"Weiche Themen" wie Teamentwicklung oder der Umgang mit Konflikten sind neben methodischem Wissen wichtig für den Projekterfolg. Ein entscheidender weicher Faktor wird allerdings oft vernachlässigt, obwohl er den Projektalltag wesentlich beeinflusst: die innere Haltung der Projektbeteiligten – also ihre Emotionen, ihre Gedanken und ihre Überzeugungen. Martina Baehr zeigt, was Sie tun können, um Ihre innere Haltung bewusster wahrzunehmen und positiv zu verändern. mehr

4.875
16 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Wie stark unser Handeln von unbewussten inneren Glaubenssätzen gesteuert wird, zeigt der erste Teil des Beitrags. Um mehr Selbstbestimmung und Erfolg in sein Leben zu bringen, ist es daher notwendig, behindernde Glaubenssätze "umzuprogrammieren". Doch wie geht man dazu vor? Benötigt man externe Hilfe? Nicht unbedingt, meint Detelf Scheer. Er zeigt, wie Sie Ihre Glaubenssätze mit einfachen Hilfsmitteln aufdecken und so zu mehr Souveränität gelangen können. mehr

4
4 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

"Ein guter Projektleiter muss immer alles im Griff haben!" Solche oder ähnliche Glaubenssätze sind oft tief in uns verankert und steuern unser Handeln, ohne dass uns das bewusst ist. Grundsätzlich ist das nicht schlimm, problematisch wird es jedoch, wenn solche unbewussten Denkweisen im Alltag Leidensdruck erzeugen. Doch aus dieser Sackgasse gibt es einen Ausweg, wie Detlef Scheer zeigt. mehr

4
11 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Die PM-Community-of-Practice (PM-CoP) ist eine Methode, nach der Projektleiter in Unternehmen regelmäßig zusammenkommen, z.B. alle sechs Wochen, um ihr Wissen auszutauschen. Sie bietet auch den vertraulichen Rahmen dafür, dass sich die Teilnehmer gegenseitig bei der Lösung von individuellen Problemen unterstützen. Dr. Herbert Haubold beschreibt Merkmale und Organisationsform einer CoP und schildert, wie ihm schrittweise die Einführung einer PM-CoP gelang. Beispielhaft zeigt er, wie ein Treffen konkret ausgestaltet sein kann und nennt die wesentlichen Erfolgsfaktoren. mehr

4.5
4 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Wenn Sozialkompetenz so wichtig ist für Projektleiter und wenn Frauen im Durchschnitt über höhere Sozialkompetenz verfügen als Männer, warum gibt es dann so wenig Projektleiterinnen? Für Marilla Bax ist klar: Es liegt nicht an mangelnder Kompetenz – hier können Frauen locker mit den Männern mithalten. Frauen stolpern vielmehr über typisch weibliche Verhaltensweisen: Sie wollen es allen recht machen, stellen ihre Leistungen nicht ins rechte Licht und zögern, klare Ansagen zu machen. Anhand vieler Beispiele zeigt die Autorin Wege auf, wie Frauen diese Fallen vermeiden können, ohne typisch männliche Verhaltensweisen zu kopieren. Vor allem aber entwirft sie die Vision eines erfolgreichen Führungsstils, der Sach- und Beziehungskompetenz miteinander verbindet. Dass dies auch Männer können, beweist sie mit dem Beispiel des Polarforschers Ernest Shackleton. mehr

4.466665
15 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Während für so manchen Projektleiter eine hohe Belastung kein Problem darstellt und er sich nach einem Rückschlag schnell wieder motivieren kann, schlägt dem anderen Stress oder ein Rückschlag für lange Zeit aufs Gemüt. Um sich vor permanenter Überforderung bis hin zum körperlichen Zusammenbruch und Burnout zu schützen, benötigt der Projekteiter deshalb eine ausreichend hohe Resilienz. Denn diese hilft dabei, mit Unsicherheiten, Ängsten, Krisen und Konflikten adäquat umzugehen. Cornelia Wüst beschreibt in diesem Beitrag, was einen resilienten Projektleiter ausmacht und wie man seine eigene Resilienz stärken kann. mehr

4.3125
16 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Fachbeitrag

Probleme erörtert man im beruflichen Umfeld in der Regel sachlich. Es kann aber auch vorkommen, dass einen der Gesprächspartner persönlich oder mittels rhetorischem Tiefschlag unfair angeht. Dann ist die Versuchung groß, sich zu verteidigen oder verbal zurückzuschlagen. Allerdings ist beides nicht zielführend: Das Gespräch verlässt die Sachebene und artet im schlimmsten Fall in weiteren persönlichen Angriffen aus. Monika Heilmann zeigt in diesem Tipp, wie Sie solchen Angriffen souverän begegnen und die Diskussion wieder auf eine sachliche Ebene bringen. mehr

3.5
6 Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Mit Hilfe der kollegialen Beratung können sich Ratsuchende von ihren Kollegen Lösungsvorschläge für schwierige berufliche Situationen holen. Um diese einfache und effektive Methode anwenden zu können, reicht ein wenig Übung zu Beginn unter Anleitung eines erfahrenen Moderators aus. Die Einfachheit der Methode verleitet allerdings dazu, vom festlegten Vorgehen abzuweichen und so den Beratungsprozess zum Scheitern zu bringen. Heinz-Detlef Scheer beschreibt, auf was Moderatoren achten müssen und wie sie dafür sorgen können, dass die Beratungssitzung dem Ratsuchenden den größten Nutzen bringt. mehr

4.75
20 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Sozialkompetenz

Mitarbeiter und andere Stakeholder richtig einzuschätzen, gehört zu den Aufgaben eines Projektleiters. Doch häufig ist die eigene Wahrnehmung von Vorurteilen geprägt. In diesem Tipp schildert Dr. Tomas Bohinc, wie Vorurteile entstehen, welche Effekte beim Beurteilen anderer auftreten können und wie Sie Fehler bei der Einschätzung vermeiden können. mehr

4.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Tech Link