Verbände

Nationale und internationale Fachverbände und Organisationen

21 Ergebnisse
Anzeige
Artikel und Tipps
Fachbeitrag
1. internationale Projektmanagement-Norm
ISO 21500 Guidance on Project Management – für mehr Effizienz in der Zusammenarbeit

Ein neuer globaler PM-Standard wird im Herbst 2012 von der International Standardisation Organisation veröffentlicht: die ISO 21500 Guidance on Project Management. Keine leichte Aufgabe, denn seine Entwicklung ist selbst "ein dynamisches Projekt in einem internationalen Umfeld", so Reinhard Wagner. Der Autor und Projektbeteiligte gibt einen ersten Einblick in die Inhalte und Ziele dieser Norm. Er nennt ihre Anwendungsmöglichkeiten und schildert Wechselwirkungen mit anderen Standards. mehr

5
5 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Steigende Zahl von Projekten erfordert neue Managementansätze
Standards für das Multiprojektmanagement

Die übergeordnete Koordination einer wachsenden Zahl von Projekten in einem Unternehmen ist eine komplexe Aufgabe. Standards für das Multiprojektmanagement (MPM) sollen dabei helfen. Nach einer Definition und Abgrenzung des Begriffs "MPM" beschreibt Reinhard Wagner die deutschen und internationalen MPM-Standards, nennt die jeweiligen Zielgruppen und zeigt ihre Einsatzmöglichkeiten auf. mehr

4.11111
9 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Interview
Offene Standards – Zukunft des Projektmanagements?

Alle Projektmanagement-Standards sollten kostenfrei jedem zur Verfügung stehen – dies ist die Auffassung von Dr. Stefan Hagen. Im Rahmen des ersten PM-Camps vom 4. bis 5. November 2011, das sich mit den aktuellen Trends im Projektmanagement auseinandersetzte, erläutert Hagen im Gespräch mit Petra Berleb, wie er sich ein zukunftsfähiges Projektmanagement vorstellt. mehr

4.5
6 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Nachlese zum PM-Forum 2009 in Berlin
Projektarbeit zwischen Begeisterung und Disziplin

Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) veranstaltete am 14. und 15. Oktober 2009 in Berlin ihre Jahrestagung – das PM Forum. Unter dem Motto "Die Kunst des Projektmanagements – inspiriert durch den Wandel" erwarteten die Teilnehmer mehr als 80 Vorträge, die Verleihung des Deutschen Project Excellence Awards und ein Rückblick auf 30 Jahre GPM-Geschichte. Zu den Keynote-Speakern zählten der Oscar-Gewinner Jochen Alexander Freydank sowie David Plouffe, Leiter von Barack Obamas Wahlkampfkampagne. Josef Schwab hat die Jahrestagung besucht. Er stellt Themen und Höhepunkte vor und schildert seine Eindrücke. mehr

4
8 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
DIN 69900 und DIN 69901
Das ist neu in den deutschen PM-Normen

Im Januar 2009 hat das Deutsches Institut für Normung die beiden nationalen Normen für das Projektmanagement veröffentlicht: die neue DIN 69900 "Netzplantechnik" sowie die neue DIN 69901 "Projektmanagementsysteme". Reinhard Wagner stellt die Normen vor und erläutert Neuerungen und Veränderungen. mehr

3.5
22 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Interview
Interview mit Brigitte Schaden, neue Präsidentin der IPMA
Finanzkrise ist unsere größte Herausforderung

Brigitte Schaden, Vorstandsvorsitzende von Projekt Management Austria (pma), wurde im September 2008 zur neuen Präsidentin der International Project Management Association (IPMA) gewählt. Am 1. Januar 2009 trat sie ihr Amt offiziell an. Petra Berleb und Marko Zotschew sprachen mit Brigitte Schaden über die Schwerpunkte, die sie als Präsidentin setzen will, die Stärken und Schwächen der IPMA und über die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Projektmanagement. mehr

3.57143
7 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Nachlese zum IPMA Weltkongress 2008:
Meinungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die International Project Management Association (IPMA) veranstaltet jedes Jahr einen Weltkongress. Der diesjährige, 22. IPMA World Congress fand vom 9. bis 11. November 2008 in Rom statt. Das Motto lautete "Project Management to Run". Nach Angaben des Veranstalters nahmen knapp 1.000 Delegierte aus 40 Ländern am Kongress teil. Raimo Hübner (Deutschland), Annegret Frank und Dagmar Zuchi (Österreich) sowie Hans Knöpfel und Markus Stäuble (Schweiz) geben ihren Eindruck von dieser internationalen Großveranstaltung wieder. mehr

0
Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Nachlese zum PM Forum 2009 der GPM in Wiesbaden

Am 22. und 23. Oktober fand in Wiesbaden das 25. PM Forum der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V. (GPM) statt. Titel der Veranstaltung war "Durch Zusammenarbeit zum Erfolg". Sowohl in den Themen- als auch in den Ausstellerstreams war den Teilnehmern eine sehr große Auswahl an Vorträgen geboten. Petra Berleb hat das PM Forum besucht – und empfiehlt eine Frischzellenkur. mehr

4
9 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Nachlese zum Projektmanagement Training Forum 2008 in Zürich

Am 28. Oktober fand in Zürich das "Projektmanagement Training Forum" statt. Veranstalter waren das PMI-Chapter der Schweiz und der Schweizer Projektmanagementverband spm. Dienstleistungs- und Software-Anbieter aus dem Projektmanagement-Bereich präsentierten hier ihre Produkte, Angebote und Trainings. Die Teilnehmer erwarteten u.a. Outdoor- und Querdenker-Trainings und eine Ausstellung. Petra Berleb hat die Veranstaltung besucht und schildert ihre Eindrücke. mehr

3.25
4 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Nachlese zur pma-Veranstaltung "S.O.S. Projekt in Not"

Am 16. und 17. Oktober fand in Wien der pma focus 2008 der Projekt Management Austria (pma) statt. Titel der Veranstaltung war "S.O.S Projekt in Not - über gelungenes Scheitern und sinnvolles Retten". Trotz des ernsten Themas gelang es den Organisatoren, der Veranstaltung Leichtigkeit und sogar eine humorvolle Note zu verleihen. Petra Berleb hat den pma focus besucht und schildert ihre Eindrücke. mehr

2.5
8 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Neue Impulse in der GPM: PM-Expertinnen schließen sich zusammen

Projektmanagement-Techniken und –Konzepte galten früher als reine Männerdomänen. Zwischenzeitlich hat sich das Bild jedoch gewandelt, denn Frauen haben ihre Fachkompetenz und ihre Führungsqualitäten in diesem Bereich längst bewiesen. Dennoch ist im größten deutschen Fachverband für Projektmanagement, der GPM, nur etwa jedes achte Mitglied eine Frau. Dies war Anlass genug, um auf dem Aktiventag der GPM im Februar 2007 die Gruppe "PM-Expertinnen – Innovation durch Diversity" ins Leben zu rufen. Die Gründerinnen Dr. Dorothee Feldmüller und Roswitha Müller-Ettrich beschreiben, wo die Initiative derzeit steht und welche Ziele sie verfolgt. mehr

4
6 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Interview mit Gregory Balestrero, CEO des PMI
Geschwindigkeit ist entscheidend

Gregory Balestrero, CEO des Project Management Institutes, besuchte Ende Mai das PMI-Chapter Berlin – Gelegenheit ihn zu den neuen PMI-Zertifizierungen und den globalen Trends im Projektmanagement zu befragen. Im Interview erfuhren Dr. Georg Angermeier und Jessika Herrmann zudem Kurioses: In Indien gibt es Flughäfen, zu denen keine Straßen führen. mehr

3.57143
14 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
pma award für Zell am See
Stakeholdermanagement mit politischem Gespür

Kommunale Bauvorhaben scheitern leicht an politischen Unstimmigkeiten. Das wussten auch die Initiatoren des Projekts "Errichtung Ferry Porsche Congress Center" in der Stadtgemeinde Zell am See, Österreich. Sie legten bei Planung und Bau des Kongresszentrums deshalb großen Wert darauf, alle Stakeholder von Anfang an einzubeziehen. Das Konzept ging auf: Das Vorhaben konnte erfolgreich durchgeführt werden, obwohl es in früheren Jahren mehrmals am mangelnden politischen Konsens gescheitert war. Außerdem erhielt Zell am See für das Projekt den pma award 2007 der Projekt Management Austria. Projektleiter Anton Unterluggauer berichtet, welche Aspekte des Stakeholdermanagements für den Projekterfolg ausschlaggebend waren. mehr

3.363635
11 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
"Back to basics" im Projektmanagement
Mit klassischen PM-Methoden gewinnt Xchanging den GPM-Award

Mit dem Projekt "CATT – Insourcing der Wertpapierabwicklung einer Großbank" ist es dem Wertpapierspezialisten "Xchanging Transaction Bank" gelungen, Durchlaufzeit und Kosten gegenüber früheren, vergleichbaren Projekten um etwa 50% zu reduzieren. Gleichzeitig konnte der Übergang zum Tagesgeschäft mit verbesserter Servicequalität durchgeführt werden. Für das komplexe Migrationsprojekt erhielt Xchanging im September 2006 den Projektmanagement Award der GPM. Andreas Müller beschreibt die Maßnahmen, die für diesen Erfolg ausschlaggebend waren, wie z.B. die Einrichtung eines Migration Hub. mehr

0
Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Die IPMA Competence Baseline 3.0
Projektmanagement auf dem Weg zur Volljährigkeit?

Was ist eigentlich Projektmanagement-Kompetenz? Die International Project Management Association (IPMA) sieht es als ihre zentrale Aufgabe, diese Frage zu beantworten, und liefert in der so genannten IPMA Competence Baseline (ICB) eine umfassende Definition. Nach knapp zweijähriger Entwicklungsarbeit verabschiedete die IPMA im März 2006 die Competence Baseline in der dritten und grundlegend erneuerten Version (ICB 3.0). Dr. Georg Angermeier beleuchtet die Neuerungen und die Konsequenzen für die darauf basierende IPMA-Zertifizierung. mehr

4.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Veranstaltungsbericht
Treffen der PM-Community in Hannover
Das 23. Internationale Deutsche Projektmanagement Forum 2006

Mit knapp 400 Teilnehmern, einem dichten Fachprogramm, einer ausgebuchten Fachausstellung und der traditionell ausgiebig zelebrierten Verleihung des PM-Awards erfüllte das PM-Forum 2006 die Erwartungen der Besucher. Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement konnte zugleich demonstrieren, dass es sich bei der von ihr organisierten Veranstaltung um das größte PM-Event in Deutschland handelt. Zwei Themen dominierten das Forum: Zum einen die Strategieumsetzung durch Projektmanagement, zum anderen das internationale Projektmanagement. Dr. Georg Angermeier besuchte die Veranstaltung und fasste seine Eindrücke für Sie zusammen. mehr

0
Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Projektmanagement in China - Eine Momentaufnahme

Im September 2005 reiste eine Delegation des PMI Frankfurt Chapters nach China, um den Unterschieden und Gemeinsamkeiten im Projektmanagement in China und Deutschland auf den Grund zu gehen. Manfred Rieck und Axel Lukassen waren Teil dieser Delegation. In ihrem Artikel beschreiben sie ihre Erkenntnisse gegliedert nach den Wissensbereichen des PMBOK und eröffnen spannende und nützliche Einblicke in die Projektwelt Chinas. mehr

0
Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Interview
Interview mit Gregory Balestrero, CEO des PMI:
PM-Verbände müssen zusammenarbeiten

Er ist immer unterwegs: Gregory Balestrero, Chief Executive Officer des Project Management Institutes (PMI), bereist die Welt und setzt sich dafür ein, dass Projektmanagement in Unternehmen der Stellenwert eingeräumt wird, der ihm gebührt. Nun war Gregory Balestrero zu Besuch in München, wo er am 11. Mai 2005 das PMI-Chapter besuchte. Im Vorfeld dieser Veranstaltung hatte das Projekt Magazin Gelegenheit, ihn zu den neuesten Entwicklungen und Trends im Projektmanagement zu befragen. Er berichtete über die Pläne des PMI und beantwortete Fragen zu den Neuerungen des PMBOK® und dem OPM3®-Standard. mehr

3
1 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Cross-Cultural Networking
Der 18. IPMA Weltkongress in Budapest

Rund 600 Teilnehmer aus 58 Ländern trafen sich beim diesjährigen Kongress der International Project Management Association (IPMA) in Budapest. In knapp 200 Vorträgen stellten die Teilnehmer ihre Erfahrungen, Ideen und Arbeitsansätze vor. Entsprechend dem Motto "Cross Cultural Networking" ging es dabei in zahlreichen Beiträgen um den Einfluss von Kultur(en) auf die Projektarbeit. Dr. Peter Duwe hat den Kongress besucht und die wesentlichen Eindrücke für Sie zusammengefasst. mehr

0
Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Begegnung zweier Welten: Der 17. IPMA Weltkongress in Moskau

Rund 600 Teilnehmer aus 38 Nationen trafen sich beim diesjährigen Kongress der International Project Management Association (IPMA) in Moskau, der unter dem Motto "Project oriented business and society" stand. Die Wahl des Tagungsorts sollte gleichzeitig die Annäherung von östlicher und westlicher PM-Welt fördern. Diskutiert wurden Themen wie der zu geringe Einfluss der PM-Verbände weltweit, die mangelnde Praxistauglichkeit der immer komplexer werdenden PM-Modelle des Westens und die sehr verschiedenen Erwartungen von Ost und West an das Projektmanagement. Dr. Peter Duwe war dort und hat die wesentlichen Punkte für Sie zusammengefasst. mehr

0
Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)