Best Practices

Erfolgsstrategien, Empfehlungen, Praxiserfahrungen, Fallstudien

69 Ergebnisse
Anzeige
Artikel und Tipps
Fachbeitrag

Bei größeren Unternehmen ist die Projektportfolioplanung meist eine komplexe Aufgabe. Kurzfristige Änderungen oder einzelne Projektverzögerungen haben in umfangreichen Portfolios weitreichende Konsequenzen. Um die Planung zu verbessern, entwickelten Richard Schumacher und Atanur Dogan ein Optimierungsmodell, das auf den mathematischen Ansätzen der linearen Optimierung beruht. Die Autoren zeigen, welche Schritte nötig sind, um komplexe Portfolios gut steuern zu können. mehr

3
1 Leserbewertung | Artikel (16 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Das sich dramatisch ändernde Marktumfeld und der Willen, die bisherige erfolgreiche Wachstumsgeschichte fortzusetzen, drängte die Lufthansa Technik dazu, den Lean Management-Ansatz einzuführen. Prof. Dr. Markus Dahm und Aaron D. Brückner schildern im Beitrag, wie die Verantwortlichen dabei vorgegangen sind, was gut lief und welche Lessons Learned sie gewinnen konnten. mehr

3
1 Leserbewertung | Artikel (18 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

Beim Software- und Medienanbieter Haufe Group gärte es: Multitasking, wachsender Overhead und Abhängigkeiten demotivierten viele Mitarbeiter. Der Ruf nach Veränderung wurde immer lauter, eine Initiative für eine agile Transition gründete sich – und hatte Erfolg: Aus ihr entstand das agile "Lexware-Cluster". Steffen Jakob und Michael Baur beschreiben ihr Vorgehen, die Erfolge aber auch die Probleme, vor die Sie die Disruption stellte. mehr

5
4 Leserbewertungen | Artikel (17 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Eindeutige Priorisierung, transparente Aufgaben und ein sichtbarer Fortschritt – Sie möchten die Vorteile agiler Praktiken nutzen, arbeiten aber im traditionellen Projektumfeld? Keine Angst, um agile Techniken auszuprobieren, müssen Sie keine agile Transition stemmen. Joachim Pfeffer und Sebastian Schneider zeigen, wie Sie 3 agile Praktiken sofort anwenden – ohne viel Vorbereitungszeit. mehr

4.666665
9 Leserbewertungen | Artikel (14 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Führung

Die Kreativität fließt und neue Ideen führen zu innovativen Produkten in Rekordzeit – eine reine Wunschvorstellung? Nutzen Sie die im Silicon Valley längst gelebte Schwarmintelligenz, kommen Sie dieser Vorstellung zumindest nahe. Cornelia Wüst zeigt Ihnen fünf Prinzipien, mit denen Sie die Intelligenz Ihres Teams zielgerichtet einsetzen. mehr

2.8
5 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Was macht der Wettbewerb? Eine Frage, die sich jedes Unternehmen einmal stellt. Damit die Antwort nicht auf reinem Bauchgefühl basiert, gibt es Marktanalysen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine Wettbewerbsanalyse systematisch erstellen, wen und was Sie dazu brauchen und wie Sie die Ergebnisse am besten aufbereiten, dann finden Sie im Beitrag von Matthias Meyer die passende Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu. mehr

4
2 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

Kennen Sie das? Kaum ist die neue Software eingeführt, schon melden die Anwender erste Fehler. Das können Sie verhindern, indem Sie mehr Zeit in die Tests investieren. Eine Testmethode ohne Laborbedingungen ist das Crowdtesting, bei dem eine Vielzahl an Testern die Software unter die Lupe nimmt. René Wanner schildert Chancen und Stolpersteine an einem praktischen Beispiel. mehr

4.5
2 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Das Thema "Agile Transformation" ist hochrelevant und liegt in der Zuständigkeit des Project Management Office – darüber sind sich PMO-Vertreter weitgehend einig. Die wenigsten davon sehen sich jedoch für die organisatorischen und inhaltlichen Herausforderungen gut gerüstet. Prof. Dr. Ayelt Komus zeigt in diesem zweiten und abschließenden Teil, wo PMO-Verantwortliche ansetzen können, um die grundlegende Ausrichtung ihres PMOs bezogen auf die agile Transformation zu hinterfragen, eine Vision zu entwickeln und Maßnahmen für eine Neupositionierung abzuleiten. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Agil, klassisch, hybrid oder selektiv: Viele Unternehmen haben die Bedeutung agiler Methoden mittlerweile erkannt. Eine weitergehende Systematik, wie agile und traditionelle Methoden am besten zusammenspielen, fehlt jedoch meist. Dies stellt Organisationen und PMOs vor neue Herausforderungen, die sie mit unterschiedlichem Erfolg meistern. Prof. Dr. Ayelt Komus zeigt im ersten Teil des zweiteiligen Beitrags, welche Lösungsansätze Unternehmen in der Praxis gefunden haben und wie diese zu bewerten sind. mehr

4.8
5 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Ihr Vorgesetzter tritt mit einer wichtigen Zusatzaufgabe an Sie heran. Sie gehen dieses Nebenbei-Projekt voller Motivation an, stellen aber fest, dass u.a. Ziele und Vorgehen nicht konkret definiert sind. Nutzen Sie diese vagen Voraussetzungen zu Ihrem Vorteil und machen durch proaktive Annahmen deutlich, was in Ihnen steckt. Peter Kobriger zeigt Ihnen, wie der optimale Start ins Abenteuer Nebenbei-Projekt gelingt. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Aufgrund eines veränderten Portfolios und komplexeren Projekten entwickelte die Bechtle AG ein unternehmensweites neues Vorgehensmodell für Projekte. Im zweiten und abschließenden Teil der Artikelserie beschreibt Günther Hektor das Prozessmodell und die eigenständig entwickelte Softwarelösung, das Projektportal. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Verändert sich das Portfolio oder die Projekte werden komplexer, reicht die bisherige Projektvorgehensweise oft nicht mehr aus. Die Bechtle AG entwickelte deshalb ein unternehmensweites neues Vorgehensmodell. Im ersten Teil der zweiteiligen Artikelserie stellt Günther Hektor das Vorhaben und den entwickelten Projektkonfektionierer vor, der die Größe eines Projekts ermittelt und anhand dieser geeignete Prozesse und Werkzeuge vorschlägt. mehr

4.333335
3 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

Leistungen externer Lieferanten sind eine Quelle vielfältiger Projektrisiken. Zur Beherrschung dieser Risiken empfiehlt Rüdiger Liebe zum einen den Lieferanten zum Partner aufzuwerten, zum anderen wenn nötig auch ungewöhnliche Eskalations-Maßnahmen zu ergreifen. Anhand eines gescheiterten IT-Projekts stellt der Autor zunächst Indikatoren für Lieferantenrisiken vor. Anschließend gibt er Handlungsempfehlungen, wie Sie als Projektleiter die Projektrisiken aus der Lieferantensteuerung unter Kontrolle halten. mehr

2.5
2 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Ein von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. initiierter Praxisdialog über Projektportfoliomanagement lieferte neue und überraschende Erkenntnisse. So empfehlen die Teilnehmer des Praxisdialogs z.B., dass der Projektportfoliomanager aus der Linie kommt. Reinhard Wagner beschreibt im zweiten Teil die Rollen des Projektportfoliomanagements und seine organisatorische Anbindung. Abschließend stellt er wichtige Nutzenargumente für die Einführung von Projektportfoliomanagement zusammen. mehr

3.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Die Unternehmensstrategie mit Projekten umzusetzen ist Aufgabe des Projektportfoliomanagements. Aber wie gut gelingt dies in der Praxis? Antworten auf diese Frage und überraschende Erkenntnisse lieferte ein von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. initiierter Praxisdialog. Reinhard Wagner beschreibt im ersten Teil die Herausforderungen, denen sich das Projektportfoliomanagement stellen muss und präsentiert die in der Praxis dafür gefundenen Lösungsansätze, wie z.B. eine neue Sicht auf das übergreifende Risikomanagement in Projektportfolios. mehr

4
8 Leserbewertungen | Artikel (9 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

Wie viele Mittelständler handhabte die BRITA Gruppe ihr Projektmanagement lange Zeit intuitiv, aber nicht systematisch. Mit zunehmender Projekttätigkeit sowie steigender Komplexität stieß dieses Vorgehen an seine Grenzen und ein professionelles Projektmanagement wurde eingeführt. Dazu wurde u.a. ein PMO aufgebaut und Multiprojektmanagement etabliert. Stefan Hother und Kristina Kissel benennen Erfolgsfaktoren und Hürden der Professionalisierung des Projektmanagements bei BRITA. mehr

4.545455
11 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Ein Hochwasser verursachte 2013 in der sächsischen Stadt Grimma schwerwiegende Schäden. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass nach der Flut 2002 ein Dammbauprojekt in mehr als zehn Jahren nicht fertig gestellt werden konnte. Rudolf G. Burkhard beschreibt in seinem Artikel, wie die Japaner nach einer ähnlichen Katastrophe schneller und effektiver reagierten – indem Sie beim Projektmanagement die Critical-Chain-Methode anwendeten. mehr

3
3 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Damit Offshoring tatsächlich die erwarteten Kosteneinsparungen bringt, sind professionelles Projektmanagement, profunde Kenntnisse der kulturellen Unterschiede und eine angepasste Projektorganisation erforderlich. Anhand eines Software-Entwicklungsprojekts mit einem indischen Offshore-Partner schildert Kay Schulz, mit welchen gezielten Maßnahmen Projektleiter die mit Offshoring verbundenen Herausforderungen meistern können. Er liefert dabei wertvolle Tipps, wie z.B. zur Gestaltung von Abnahmekriterien, mit denen Sie Ihr Offshore-Projekt zum Erfolg führen können. mehr

4.75
8 Leserbewertungen | Artikel (14 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Unternehmensweite Standards sorgen für effektives und effizientes Projektmanagement, bedeuten aber auch hohen Aufwand und binden Ressourcen. Klaus Schopka beschreibt, wie in einem internationalen IT-Unternehmen der Projektgenehmigungsprozess in fünf Schritten standardisiert, zugleich aber auf Projekttyp, Organisationsstruktur und länderspezifischen Anforderungen anpassbar gestaltet wurde. Widerstände wandelten sich dadurch in Akzeptanz und konkrete Nutzeffekte traten ein. Elf Lessons Learned verraten die Erfolgsfaktoren. mehr

3.5
6 Leserbewertungen | Artikel (17 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Best Practice

Es gibt keine Blaupause für die Einführung agiler Software-Entwicklung! Wer von den Vorteilen agiler Vorgehensweisen profitieren will, muss auch zu einem anspruchsvollen Kulturwandel bereit sein! Dies sind die beiden wichtigsten Botschaften, die Oliver Fischer, Leiter des Center of Competence Agile bei der Fiducia IT AG, übermittelt. Ausführlich schildert er die Vorgehensweisen sowie die bisherigen Erfahrungen und Erfolge eines der größten IT-Dienstleister im Bankwesen auf dem Weg zur agilen Organisation. mehr

5
6 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tech Link