Microsoft Powerpoint

Präsentationen, Datenvisualisierung, Tipps & Tricks

22 Ergebnisse
alle Spotlights Spotlight zu diesem Thema

PowerPoint-Präsentationen effizient und ansprechend gestalten

Wenn es darum geht, ein Projekt vorzustellen oder Informationen zum Status zu präsentieren, ist PowerPoint oft das Werkzeug der Wahl. Dieses Spotlight präsentiert ihnen optisch ansprechende Bausteine zum Präsentieren der wichtigsten Projektthemen von der Agenda bis zum Status und gibt Tipps, wie Sie Ihre Folien mit Hilfe von Bildern optisch aufwerten. Das zweite Themencluster liefert Expertenwissen zum Anlegen von Vorlagen in PowerPoint. Abschießend haben wir für Sie einige Praxistipps zusammengestellt, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern sollen. Sie erfahren z.B. wie Sie Layout-Wildwuchs beim Zusammenstellen der Folien vermeiden oder wie Sie Excel-Diagramme in Präsentationen importieren. mehr

Anzeige
Artikel und Tipps
Tipp – SW-Anleitung

Tabellen und Aufzählungen in PowerPoint müssen nicht langweilig aussehen. Mit Bildern geben Sie Ihren Tabellen im Handumdrehen einen professionellen Look, der auch beim Publikum für mehr Aufmerksamkeit sorgt. Dieter Schiecke zeigt drei optisch ansprechende Tabellen-Varianten, die schnell erstellt sind und die Sie immer wieder verwenden und leicht an neue Inhalte anpassen können. mehr

4.703705
27 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp – SW-Anleitung

Wer Tabellen präsentieren will, bindet diese oft in PowerPoint ein – was bei umfangreicheren Tabellen jedoch mühselig sein kann. Es gibt allerdings einen einfacheren Weg: Präsentieren Sie die Tabellen doch direkt in Excel und wechseln Sie von dort per Mausklick nach PowerPoint, z.B. um Details zu erklären oder Hintergrundinformationen zu liefern. Dieter Schiecke zeigt, wie die Integration reibungslos gelingt. mehr

3.8
5 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Eine neue PowerPoint-Präsentation ist schnell erstellt: Ein paar Folien aus vorhandenen Präsentationen kopiert, angepasst und wo nötig neue Folien ergänzt – fertig! Doch oft fängt die Arbeit damit erst an. Plötzlich stehen mehrere Folienmaster, zusätzliche Layouts und andere Farben zur Auswahl. Um einen solchen Layout-Wildwuchs einzudämmen und das Corporate-Design zu erhalten, sind oft umfangreiche manuelle Nacharbeiten erforderlich. Dieter Schiecke zeigt, wie sich das mit dem richtigen Vorgehen vermeiden lässt. mehr

4.384615
13 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Bestehen Ihre PowerPoint-Präsentationen auch mehrheitlich aus Texten und Zahlen? Höchste Zeit, diese mit Bildern aufzuwerten! Denn Bilder bieten Abwechslung, regen den Zuschauer an, geben Gelegenheit innezuhalten und unterhalten ihn, meint Dieter Schiecke. Auch wenn Sie bisher kaum mit Bildern gearbeitet haben, sollten Sie nicht davor zurückschrecken. Denn mit dem nötigen Know-how sowie den mitgelieferten Beispielfolien ist diese Aufgabe ganz einfach zu bewältigen. mehr

3.833335
6 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

In diesem vierten und abschließenden Teil der Artikelfolge zeigt Dieter Schiecke, wie Sie das Thema Kosten in PowerPoint einprägsam darstellen. Sie erhalten Anregungen für Plan-Ist-Vergleiche, Planabweichungen sowie Kosteneinsparungen. Die vorgestellten grafischen Bausteine können Sie bequem direkt aus der mitgelieferten Vorlage in Ihre nächste Projektpräsentation einfügen. Sie brauchen lediglich noch Ihre Werte einzugeben und die Diagramme farblich anzupassen. mehr

3.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Optisch ansprechende PowerPoint-Folien zu erstellen, muss nicht zeitaufwändig sein, wie diese Artikelreihe zeigt. Nachdem Sie im vorherigen Teil erfahren haben, wie Sie Abläufe, Prozesse und Terminübersichten in attraktiver Weise darstellen können, zeigt Dieter Schiecke in diesem Beitrag, wie Sie den Status wichtiger Kennzahlen eingängig präsentieren. Die hier vorgestellten grafischen Bausteine können Sie wie gewohnt direkt aus der mitgelieferten PowerPoint-Datei schnell und bequem in Ihre nächste Projektpräsentation einfügen. mehr

5
10 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Wie Sie optisch ansprechende PowerPoint-Folien zum Thema Projektarbeit mit wenig Aufwand erstellen, zeigte bereits der ersten Teil dieser Artikelserie. Dieser Beitrag stellt weitere grafische Bausteine für Ihre Sammlung bereit, mit denen Sie Abläufe, Prozesse und Terminübersichten in attraktiver Weise darstellen oder den Projektstart auf eine etwas andere Art abbilden können. Die Bausteine in der mitgelieferten PowerPoint-Datei können Sie mit minimalen Anpassungen schnell und bequem in Ihre nächste Projektpräsentation einfügen. mehr

4.142855
7 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Sie möchten in einer PowerPoint-Präsentation über Ziele, Aufgaben, Termine etc. Ihres Projekts informieren, haben jedoch nicht die Zeit, sich über die Foliengestaltung Gedanken zu machen? Kein Problem – mit einer Sammlung vorgefertigter grafischer Bausteine gelingt es auch mit wenig Aufwand, ein optisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Im ersten Teil dieser mehrteiligen Artikelfolge zeigt Dieter Schiecke, wie Sie mit Hilfe attraktiver Piktogramme eine bildhafte Agenda erstellen sowie Ihre Projektziele übersichtlich und optisch ansprechend darstellen. Die Bausteine in der mitgelieferten PowerPoint-Datei können Sie mit minimalen Anpassungen schnell und bequem in Ihre nächste Projektpräsentation einfügen. mehr

4.657145
35 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Um ein Diagramm in eine PowerPoint-Folie zu integrieren, gibt es zwei Möglichkeiten: Sie erstellen das Diagramm in PowerPoint neu oder Sie importieren ein bereits vorhandenes Diagramm aus Excel. Der zuletzt genannte Weg ist zwar schneller, aber beim Übernehmen eines Excel-Diagramms in PowerPoint gibt es einige Fallstricke, die Sie beachten sollten. Welche das sind und wann welche Import-Option die Richtige ist, erklärt Dieter Schiecke in diesem Beitrag. mehr

5
3 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – SW-Anleitung

Für einen Kostenvergleich sind gestapelte Säulendiagramme hilfreich: Die Säulenhöhen verdeutlichen die Gesamtkosten, während die Segmente Aufschluss über die zugrunde liegenden Teilkosten geben. Leider liefern Excel und PowerPoint keine Beschriftung mit der Gesamtsumme über den einzelnen Säulen. Viele Anwender behelfen sich damit, diese manuell im Diagramm nachzutragen – was jedoch fehleranfällig ist. Dieter Schiecke zeigt, wie es mit einem Trick auch eleganter geht. Das für PowerPoint ab 2007 beschriebene Vorgehen lässt sich auf Excel sowie – mit wenigen Abstrichen – auf ältere Office-Versionen übertragen. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (6 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

In diesem zweiten und abschließenden Teil erhalten Sie eine Beispieldatei zum Download, die viele praktische Vorlagen für Projektpräsentationen enthält. Der Clou: Diese können Sie mithilfe des Office-Designs einfach in ihr eigenes Layout überführen. Außerdem geben die Autoren zahlreiche praktische Tipps, auf was Sie bei der Arbeit mit Vorlagen achten sollten und wie Sie typische Fehler vermeiden. mehr

4.5
10 Leserbewertungen | Artikel (12 Seiten) | 7,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Ansprechende Vorlagen in PowerPoint zu erstellen, ist gar nicht so schwer – der Anwender benötigt lediglich die richtige Ausrüstung. Eine solche stellen Dieter Schiecke und Benedikt Fischer in diesem zweiteiligen Beitrag vor. Im ersten Teil beleuchten sie das Prinzip des seit Office 2007 verfügbaren "Office-Designs" und zeigen, wie sich damit pragmatisch Vorlagen in PowerPoint erstellen lassen. Zwei Beispiel-Dateien können Sie zusammen mit dem Artikel herunterladen. mehr

3.333335
3 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Kommunikation

PowerPoint wird in Präsentationen regelmäßig falsch eingesetzt. Auf die Folien wird meistens zu viel Text "gepackt". Dies verleitet den Präsentierenden dazu, den Text von den Folien abzulesen – und dies womöglich noch mit dem Rücken zu den Zuhörern. Die Folge sind ermüdete Zuhörer und eine Präsentation, die ihr Ziel verfehlt. Dabei soll PowerPoint eigentlich den Präsentierenden dabei unterstützen, die Inhalte den Zuhörern wirkungsvoll zu vermitteln. Anita Hermann-Ruess beschreibt in diesem Tipp, worauf Sie bei der Gestaltung der Folien achten sollten, um mit Hilfe von PowerPoint eine informative Präsentation zu halten, die Ihre Zuhörer mitreißt. mehr

2.166665
6 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp – SW-Anleitung

Für eine übersichtliche Darstellung von Projektstrukturen sind Baumdiagramme besonders gut geeignet. Allerdings bieten einfache Planungstools, die vor allem in kleinen und mittleren Projekten zum Einsatz kommen, häufig keine Möglichkeit, Projektstrukturen als Baumdiagramm darzustellen. Abhilfe können die sogenannten "SmartArts" in PowerPoint 2007 schaffen: Marko Zotschew und Dr. Georg Angermeier zeigen in diesem Tipp, wie Sie damit einfache Strukturpläne schnell und mit ansprechendem Layout erstellen können. mehr

3
8 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

In früheren PowerPoint-Versionen war es aufwändig, ansprechende Diagramme zu erstellen. Viele Befehle waren nur über lange Wege erreichbar, so dass ungeübte Anwender abgeschreckt wurden und statt Diagrammen lieber Zahlenkolonnen auf ihren Folien präsentierten. Für PowerPoint 2007 wurde das Diagramm-Modul überarbeitet: Die Funktionen sind nun einfacher zugänglich und man benötigt weniger Arbeitsschritte, um Diagramme anzulegen und zu bearbeiten. Dieter Schiecke und Susanne Walter stellen die Neuerungen vor und beschreiben, welchen Bedienkomfort PowerPoint 2007 bietet. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (10 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Ein sehr nützliches Hilfsmittel, um Präsentationen zeitsparend und mit einheitlichem Aussehen in PowerPoint zu erstellen, sind die Folienlayouts. Mit ihren vorgefertigten Platzhaltern sorgen sie dafür, dass eingefügte Inhalte automatisch in der richtigen Größe und Position in der Folie angeordnet werden. In früheren Versionen waren die mitgelieferten Layouts nicht für jeden Anwender geeignet, da sie sich nicht anpassen ließen. Mit der Version 2007 von PowerPoint ist es nun möglich, eigene Layout-Varianten zu erstellen, in der Vorlage zu speichern und sie für häufig wiederkehrende Präsentationsaufgaben zu verwenden. Wie Sie dazu vorgehen, zeigen Dieter Schicke und Susanne Walter im zweiten Teil dieser dreiteiligen Artikelfolge. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (5 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Präsentationen gehören zum Projektgeschäft – allerdings nicht immer zum angenehmen Teil der Arbeit. Oft fehlen die Praxis im Umgang mit PowerPoint und das Wissen, wie man Informationen ansprechend darstellt. Die Version 2007 von PowerPoint bietet einige Neuerungen, die Anwendern dabei helfen, Projektinformationen schnell, ansprechend und optisch einheitlich aufzubereiten. Dieter Schiecke stellt in dieser dreiteilige Artikelfolge die wichtigsten neuen Funktionen vor und zeigt, wie Sie diese in der Praxis einsetzen. mehr

3.083335
12 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp – SW-Anleitung

Wer in PowerPoint Excel-Diagramme präsentieren will, greift aus Zeitdruck oft zur "Quick and dirty"-Methode: Er kopiert die Grafiken aus Excel in das Präsentationsprogramm, rückt sie ein wenig zurecht und passt die Größe an – fertig. Allerdings ist das optische Ergebnis dabei eher bescheiden. Kaum langsamer, doch mit erheblich besserem Resultat kommen Sie mit der hier vorgestellten Methode zum Ziel. Dieter Schiecke zeigt, wie Sie mit nur wenigen Mausklicks in PowerPoint 97-2003 Diagramme erzeugen können, die nicht nur richtig gut aussehen, sondern dank ihrer Verknüpfung zu Excel immer aktuell sind und sich zudem animieren lassen. mehr

3.64706
17 Leserbewertungen | Artikel (3 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung

Wie Sie in Microsoft PowerPoint ein Gantt-Diagramm erstellen, um den Terminplan Ihres Projekts zuschauergerecht zu präsentieren, zeigte bereits ein Beitrag in Ausgabe 22/2005. Im vorliegenden Artikel erklärt Dieter Schiecke, wie Sie mit Microsoft PowerPoint ab Version 97 auch Änderungen des Terminplans übersichtlich darstellen können. Die vorgestellte Lösung baut auf dem Gantt-Diagramm der Plan-Werte auf und kann zusammen mit dem Artikel herunterladen werden. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 6,00 € (0,00 € im Abo)
Tech Link