Best Practice Studien Award für Bachelorarbeit bei Projektron

(10.11.2017)

Projektron-Mitarbeiter Lucas Artaza hat den Best Practice Studien Award 2017 für seine Bachelorarbeit erhalten.

In seiner Bachelorarbeit zum Thema „Projektportfoliomanagement von IT-Projekten nach dem Stage Gate Modell“ wurde anhand eines Prototyps belegt, inwieweit der Stage Gate Prozess für IT-Projekte in Projektmanagementsoftware abgebildet und zur Verwaltung von Projektportfolios nutzbar gemacht werden kann. Die wissenschaftliche Untersuchung des Themas erfolgte auf Basis des Stage-Gate-Modells von Cooper, der wichtigsten PM-Standards (IPMA, PMI, PRINCE2) und der Auswertung von 13 Experteninterviews während Artazas Praktikum bei Projektron.

„Wir freuen uns über die tolle Leistung von Lucas. Die Ergebnisse seiner Bachelorarbeit sind insbesondere für Firmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern interessant, die oft nicht über vorgeschriebene Prozessanweisungen in IT-Projekten arbeiten und hier Potentiale aufgezeigt bekommen“, so Dotchka Pentcheva, Prozess- und Personalmanagerin bei Projektron.

Der Preis wurde im Rahmen der Jahrestagung der Best Practice User Group Deutschland e.V. (BPUG) am 10. November an drei Preisträger vergeben. Er zeichnet herausragende Arbeiten zu Theorie und Praxis von Best Practice Methoden aus.

Auf der Jahrestagung wurde außerdem der PRINCE2 Best Practice Award 2017 verliehen.

Die Best Practice User Group Deutschland e.V. vertritt die Interessen der Nutzer der Best Practice Methoden in Deutschland. Sie bietet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und beteiligt sich an der Entwicklung von Methoden.

Info: Projektron GmbH - http://www.projektron.de
Aktuelle Pressemitteilungen von Projektron GmbH
Informationen im Marktplatz zur Projektron GmbH
Tech Link