BPUG Kongress 2017: Agiles Projektmanagement im Fokus

(17.11.2017)

Der BPUG Kongress 2017 der Best Practice User Group Deutschland e.V. fand am 10. November 2017 in den Räumen von Projektron in Berlin statt. Dieses Jahr stand das Treffen von rund 50 Teilnehmern im Zeichen der agilen Softwareentwicklung. Projektron hielt drei Fachvorträge.

Die Verleihung des PRINCE2 Best Practice Awards, der dieses Jahr zum zehnten Mal vergeben wurde, zählte zu den Höhepunkten des Kongresses. Ausgezeichnet wurde das Team von Carsten Nuhn von der Deutschen Milchkontor GmbH, Deutschlands größtem Molkereiunternehmen.

Um Best-Practice-Methoden in Zukunft stärker an den Hochschulen zu verankern, wurde dieses Jahr erstmalig der Best Practice Studien Award für hervorragende Bachelor- und Masterarbeiten verliehen. Wir freuen uns besonders, dass unser studentischer Mitarbeiter Lucas Artaza (TU Berlin) mit seiner Arbeit zum Thema „Projektportfoliomanagement nach dem Stage-Gate-Modell“ ausgezeichnet wurde. Weitere Preisträger waren: Selina Hofmann von der Fachhochschule Mittelhessen und Sebastian Bilesath von der Hochschule Wismar.

Nach den Preisverleihungen standen Vorträge und Round Tables zu aktuellen Projektmanagement-Themen auf dem Programm. Der meistgefragte Vortrag hatte das Thema Change Management von Michael Zwick aus Frankfurt. Von den Round Tables weckte das Thema „Wie Projektorganisationen von Soziokratie profitieren können“, durchgeführt von Birgit Mallow und Peter Richtsteig, das größte Interesse.

Für die Mitarbeiter und Kunden von Projektron, die teilgenommen haben, war der Kongress ein voller Erfolg. Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung nächstes Jahr.

Info: Projektron GmbH - http://www.projektron.de
Aktuelle Pressemitteilungen von Projektron GmbH
Informationen im Marktplatz zur Projektron GmbH
Tech Link